Hersteller

Bort GmbH

Am Schweizerbach 1 , 71384 Weinstadt-Benzach
Deutschland

Telefon +49 7151 99200-0
Fax +49 7151 99200-50
medical@bort.com

Messehalle

  • Halle 4 / J16
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 4): Stand J16

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 4

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Physiotherapie / Orthopädietechnik
  • 04.02  Bandagen (Physiotherapie / Orthopädietechnik)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Bandagen (Physiotherapie / Orthopädietechnik)

BORT select ManuZip® volar

- Hochwertige komprimierende Handgelenkbandage zur Stützung des Handgelenks
- Volare Alu-Schiene, anatomisch vorgeformt
- Stabilo®-Band, frei positionierbar
- Viscoelastische Silikonpelotte zur intermittierenden Massage
- Anatomisch formgestrickt

FARBE: haut, silber, schwarz

DAS SELECT-PLUS
- Antimikrobielle Ausrüstung für höchste hygienische Ansprüche
- Verlängerter Reißverschluss bis zum Daumen, dadurch sehr komfortables Anlegen
- Abgekettelter, extra weicher Abschlussrand
- Integrierte Schlupfhilfe

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandagen (Physiotherapie / Orthopädietechnik)

BORT select Stabilo® Rückenbandage mit Pelotte

PRODUKTMERKMALE
- Rückenorthese zur Stabilisierung der LWS
- Drei anatomisch vorgeformte Stäbe im dorsalen Bereich
- Viscoelastische Kreuz-Lenden-Pelotte
- Höhe: ventral 17 cm, dorsal 26 cm

FARBEN: haut, silber, schwarz

DAS SELECT-PLUS
- Antimikrobielle Ausrüstung für höchste hygienische Ansprüche
- Kreuzzügelsystem mit Umlenkösen erleichtert kräftigen Zug zur Stabilisierung und Entlastung
- Leichtes Anlegen durch Handschlaufen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandagen (Physiotherapie / Orthopädietechnik)

BORT select StabiloGen®

- Hochwertige Patellafixationsbandage mit Silikonpelotte, zur Stabilisierung und Entlastung des Kniegelenks
- Längselastische Dehnungszone oberhalb der Silikonpelotte für optimalen Sitz in allen Beugewinkeln
- Kniekehlenpolster sorgt für bestmöglichen Tragekomfort
- Je ein Spiral-Feder-Stab zur seitlichen Stabilisierung
- Kompressions-Klasse II

FARBEN: haut, silber, schwarz

DAS SELECT-PLUS
- SOFTflex Plus-Funktionsgestrick:
· BREEZE: Komfort-Faser mit kühlendem Effekt
· TIMBRELLE: antimikrobielle Aus­rüstung für höchste hygienische Ansprüche
· Samtig-weiche Oberflächenstruktur für höchsten Tragekomfort
- Abgekettelter, extra weicher Abschlussrand
- Plus-Größen-System, dadurch sehr gute Passform

BORT-INNOVATIONEN
- Eingestrickte Silikon-Haftzone im Bereich des Oberschenkels

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandagen (Physiotherapie / Orthopädietechnik)

BORT select TaloStabil®

- Hochwertige Aktiv-Sprunggelenkbandage
- 3-dimensional formgestrickt
- Zwei strukturierte Silikonpelotten zur intermittierenden Massage

FARBEN: haut, silber, schwarz

DAS SELECT-PLUS
- Antimikrobielle Ausrüstung für höchste hygienische Ansprüche
- Hochelastische Dehnungszone im empfindlichen Fußrückenbereich erleichtert das An-und Ablegen
- Abgekettelter Abschlussrand an der Wade, extra weich
- Separat beigelegte Schlupfhilfe

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandagen (Physiotherapie / Orthopädietechnik)

BORT select AchilloStabil® Plus

- Hochwertige Aktiv-Achillessehnenbandage
- 3-dimensional formgestrickt
- Großflächige, strukturierte Silikonpelotte zur intermittierenden Massage von Achillessehne und Muskelsehnenübergang zur Wadenmuskulatur

FARBEN: haut, silber, schwarz

DAS SELECT-PLUS
- Antimikrobielle Ausrüstung für höchste hygienische Ansprüche
- Keine Verkürzung der Wadenmuskulatur durch Verzicht auf Fersenerhöhung
- Komfortzone im Schienbeinbereich aus Dynamic-Flex-Funktionsgestrick
- Abgekettelter Abschlussrand an der Wade, extra weich
- Separat beigelegte Schlupfhilfe

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten und unter erhöhtem Wettbewerbsdruck wird bei der BORT GmbH investiert: in die hohe Qualität der Produkte "Made in Germany", in neue Technologien und Präsentationsformen der Produkte im Internet, vor allem aber auch in profiliertes, kompetentes Personal – die Voraussetzung für eine erfolgreiche Entwicklung der Firma.

Begonnen hat es 1981 mit Irmgard und Rudi Bort und drei Halbtagskräften in gemieteten Räumen in Schorndorf. Heute arbeiten am Stammsitz in Weinstadt 60 Mitarbeiter, davon sind 20 im Außendienst tätig. An zwei weiteren Standorten in Deutschland fertigen weitere 45 Mitarbeiter rund 90 Prozent der insgesamt 200 medizinischen Produkte, die BORT entwickelt und vertreibt. Seit 28. Februar 2001 ist das Unternehmen nach EN ISO 9001 zertifiziert.
Fast alle Mitarbeiter gehören – wie der Gründer Rudi Bort – zu den Urgesteinen des Familienunternehmens, viele konnten bereits ihr 20jähriges Dienstjubiläum feiern. Die Geschäftsführung, die nunmehr in den Händen von Rudi und Wolfgang Bort und dem früheren Prokuristen Ewald Dambacher liegt, ist sich einig: "Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeiter wohl fühlen und gerne bei uns arbeiten" – diese Haltung gegenüber den Mitarbeitern prägt den Umgang miteinander und drückt sich in konkreten Taten aus.

Zukunftsorientiert wird bei BORT auch in die Entwicklung und den Vertrieb rezeptfrei erhältlicher Medizin-Produkte wie Sportbandagen oder spezielle Produkte für Diabetiker investiert – eine Maßnahme, die auf drei Gesundheitsreformen antwortet, mit denen sich das Unternehmen seit seiner Gründung 1981 auseinandersetzen musste. Immer weniger Medizin-Produkte, die der Vorsorge und Pflege oder Rehabilitation dienen, werden von den Krankenkassen als "voll erstattungsfähig" eingestuft, die Selbstbeteiligung an den Kosten steigt. Zunehmend decken Patienten deshalb ihren Bedarf an Medizin-Produkten, die nicht verschreibungspflichtig sind, direkt im Fachgeschäft oder in der Apotheke, wo eine qualifizierte Beratung stets auch den guten Rat beinhaltet: "bei anhaltenden Beschwerden unbedingt den Arzt zu konsultieren."

Über die positive Entwicklung des mittelständischen Unternehmens freuen sich nicht nur Mitarbeiter und Geschäftsleitung – auch in der Stadt Weinstadt ist man über einen Betrieb wie BORT froh, und begrüßt die Art der "Zukunftsvorsorge", die Seniorchef Rudi Bort zu betreiben pflegt. Im Dezember 2002 erwarb BORT ein angrenzendes, 11000 qm großes Gelände für künftige Erweiterungen des Stammsitzes.

Mehr Weniger