Hersteller Händler

EUROIMMUN Medizinische Labordiagnostika AG

Seekamp 31 , 23560 Lübeck
Deutschland

Telefon +49 451 5855-0
Fax +49 451 5855-25911
euroimmun@euroimmun.de

Messehalle

  • Halle 1 / A08
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 1): Stand A08

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 1

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Labortechnik
  • 02.01  Analysegeräte

Analysegeräte

  • 03  Diagnostika
  • 03.02  Immunochemie (Immunologie)
  • 03.02.01  Allergien
  • 03  Diagnostika
  • 03.02  Immunochemie (Immunologie)
  • 03.02.03  Autoimmunkrankheiten

Autoimmunkrankheiten

  • 03  Diagnostika
  • 03.02  Immunochemie (Immunologie)
  • 03.02.07  Immun-Assay-Systeme

Immun-Assay-Systeme

  • 03  Diagnostika
  • 03.05  Infektionsimmunologie
  • 03.05.01  Bakteriologie (Infektionsimmunologie)

Bakteriologie (Infektionsimmunologie)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Allergien

EUROLINE: Spezifisches IgE

- Bestimmung von allergenspezifischem IgE im Serum
- Nachweis von Sensibilisierungen gegen Inhalation-, Nahrungsmittel- oder Insektengiftallergene und von Kreuzreaktionen
- Geringe Serummengen (100-400 µl) ausreichend
- Simultaner Nachweis von spezifischem IgE gegen bis zu 54 verschiedene Allergene innerhalb einer Inkubation
- Breites Spektrum an indikations- und regionsspezifischen Profilen
- Molekulare Allergiediagnostik mittels einzeln aufgereinigter Allergenkomponenten zur Identifikation der initialen Auslöser einer Sensibilisierung
- Integrierter CCD-Marker für die Differenzierung von Mehrfachsensibilisierungen und Kreuzreaktionen gegen Zuckerstrukturen
- Schnelle und einfache manuelle Durchführung oder hocheffiziente halb- und vollautomatische Abarbeitung mittels EUROBlotOne, EUROBlotMaster und EUROLineScan

Mehr Weniger

Produktkategorie: Allergien

EUROLINE DPA-Dx

Molekulare Allergiediagnostik mit einzeln aufgereinigten Allergenkomponenten (Definierte Partialallergen-Diagnostik, DPA-Dx)

- Bestimmung von spezifischem IgE gegen einzelne Allergenkomponenten
- Indikation: unklare Befundlage, Verdacht auf multiple Sensibilisierungen oder geringer Therapieerfolg
- Verbesserte Risikoeinschätzung schwerer allergischer Reaktionen (Anaphylaxie) und Auswahl der geeigneten Therapie
- Hohe Qualität der Allergenkomponenten aufgrund strenger Qualitätskontrollen der hausinternen Produktion
- Geringe Serummengen (100-400 µl) ausreichend
- Indikationsspezifische Profile: Multiple Pollen-, Insektengift- oder pädiatrische Nahrungsmittelallergien
- Integrierter CCD-Marker ermöglicht die Differenzierung von Mehrfachsensibilisierungen und Kreuzreaktionen gegen Zuckerstrukturen
- Ermöglicht die gezieltere Auswahl einer spezifischen Immuntherapie
- Schnelle und einfache manuelle Durchführung oder hocheffiziente halb- und vollautomatische Abarbeitung mittels EUROBlotOne, EUROBlotMaster und EUROLineScan

Mehr Weniger

Produktkategorie: Allergien

EUROASSAY DPA-Dx

Molekulare Allergiediagnostik mit einzeln aufgereinigten Allergenkomponenten (Definierte Partialallergen-Diagnostik, DPA-Dx)

- Bestimmung von spezifischem IgE gegen einzelne Allergenkomponenten
- Indikation: unklare Befundlage, Verdacht auf multiple Sensibilisierungen oder geringer Therapieerfolg
- Verbesserte Risikoeinschätzung schwerer allergischer Reaktionen (Anaphylaxie) und Auswahl der geeigneten Therapie
- Hohe Qualität der Allergenkomponenten aufgrund strenger Qualitätskontrollen der hausinternen Produktion
- Geringe Serummengen (25 µl pro Einzelansatz) ausreichend
- Indikationsspezifische Profile: Multiple Pollen-, Insektengift- oder pädiatrische Nahrungsmittelallergien
- Integrierter CCD-Marker ermöglicht die Differenzierung von Mehrfachsensibilisierungen und Kreuzreaktionen gegen Zuckerstrukturen
- Ermöglicht die gezieltere Auswahl einer spezifischen Immuntherapie
- Automatisierte Inkubation und Auswertung der Objektträger mit dem EUROIMMUN IF Sprinter und EUROLineScan  

Mehr Weniger

Produktkategorie: Allergien

Allercoat™ 6 ELISA

Bestückung der Mikrotitergefäße mit AllergenringenBestückung der Mikrotitergefäße mit Allergenringen.

- Bestimmung von allergenspezifischem IgE im Serum
- Indikation: Abklärung allergischer Sensibilisierungen gegen mehr 650 verschiedene Allergene und Allergengemische
- Einzelbestimmung mit 50µl unverdünntem Serum pro Allergen
- Quantitative Auswertung mittels 6-Punkt Kalibrierung (Referenzpräparation 2 IRP 75/502 der WHO)
- Allergene gekoppelt an Papierringe; je nach Analyseanforderung frei konfigurierbar
- Je nach Bedarf individuell vorbestückte Mikrotiterplatten (Bestellnummer EP 9901-0101); Bestellung erfolgt mittels EUROIMMUN Allercoat™-Software oder per Telefon.
- Detektion und Evaluation mittels handelsüblichem Mikrotiterplatten-Lesegerät in Kombination mit der EUROIMMUN Allercoat™-Software
- Automatisierbar mit dem EUROIMMUN Analyzer I und Analyzer I-2P sowie der EUROIMMUN Allercoat™-Software

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

EUROIMMUN ist ein internationaler Hersteller medizinischer Labordiagnostika für Autoimmun- und Infektionskrankheiten, Allergien, und Gen-Analysen. Die Produktpalette umfasst indirekte Immunfluoreszenz, ELISA, Immunblots, Radioimmunassays und Microarray-Testsysteme, und über tausend diagnostische Parameter.

Rund 2000 Mitarbeiter in zwölf Ländern entwickeln, produzieren und vertreiben Testsysteme zur Bestimmung von Krankheiten sowie Software- und Automatisierungslösungen zur Durchführung und Auswertung dieser Tests. Modernste Instrumente und Software bieten effiziente Automatisierungslösungen für Analysen und verbessern damit die Produktivität und Zuverlässigkeit in den Routine-Laboren. Mit EUROIMMUN-Produkten diagnostizieren Laboratorien in über 150 Ländern.

Zum technischen Service des Unternehmens gehören ein renommiertes Referenzlabor und ein eigenes Programm zur Qualitätssicherung. (EN ISO 9001:2008, EN ISO 13485:2012, ISO 13485/CMDCAS).

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

100-199 Mio US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

1000-4999

Gründungsjahr

1987

Geschäftsfelder
  • Labortechnik
  • Diagnostika