Hersteller OEM

GESIM Gesellschaft für Silizium-Mikrosysteme mbH

Bautzner Landstr. 45 , 01454 Radeberg
Deutschland

Telefon +49 351 2695322
Fax +49 351 2695320
info@gesim.de

Messehalle

  • Halle 1 / C22
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 1): Stand C22

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 1

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.03  Implantate und Prothesen
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.03  Implantate und Prothesen
  • 01.03.03.21  Knochenregeneration, Wirkstoffe
  • 02  Labortechnik
  • 02.01  Analysegeräte

Analysegeräte

  • 02  Labortechnik
  • 02.01  Analysegeräte
  • 02.01.05  Automatische Pipettierstation und Dilutierstation

Automatische Pipettierstation und Dilutierstation

  • 02  Labortechnik
  • 02.01  Analysegeräte
  • 02.01.47  Pipettiereinrichtungen für Mikrotiterplatten

Pipettiereinrichtungen für Mikrotiterplatten

  • 02  Labortechnik
  • 02.01  Analysegeräte
  • 02.01.71  Volumetrie (Messen, Pipettieren, Dispensieren, Dilutieren usw.)

Volumetrie (Messen, Pipettieren, Dispensieren, Dilutieren usw.)

  • 03  Diagnostika
  • 03.01  Klinische Chemie
  • 03.01.02  DNA Diagnose Kits

DNA Diagnose Kits

  • 03  Diagnostika
  • 03.01  Klinische Chemie
  • 03.01.02  DNA Diagnose Kits
  • 03.01.02.01  Lab-on-a-chip
  • 03  Diagnostika
  • 03.05  Infektionsimmunologie
  • 03.05.05  Mikrobiologische Diagnostik / Virologie, Geräte und Systeme für die

Mikrobiologische Diagnostik / Virologie, Geräte und Systeme für die

  • 03  Diagnostika
  • 03.05  Infektionsimmunologie
  • 03.05.05  Mikrobiologische Diagnostik / Virologie, Geräte und Systeme für die
  • 03.05.05.02  Geräte für die mikrobiologische Diagnostik

Geräte für die mikrobiologische Diagnostik

Unsere Produkte

Produktkategorie: Implantate und Prothesen, Knochenregeneration, Wirkstoffe

Biodrucker für Bioscaffolds sowie künstliche Gewebe

Der Bioscaffolddrucker BS3.1 ist das flexible Werkzeug für Forscher auf dem Gebiet regenerative Medizin. Es können Stützstrukturen aus biokompatiblen/zellhaltigen Materialien für die nachfolgende Kultivierung gedruckt werden. Das Gerät ist modular aufgebaut und mit umfangreichem Zubehör erhältlich, z.B. für UV-Aushärtung oder Mikropipettierung von Wachstumsfaktoren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lab-on-a-chip

Microcontact Printer µCP 4.1 für Oberflächenstrukturierung und Mikrofluidik

Der Mikrokontaktdrucker µCP4.1 kombiniert Oberflächenpatterning und Nano-Imprint Lithographie auf einer Plattform. Das Gerät verwendet eine geschützte Stempeltechnologie auf der Basis von Polymerstempeln und hochpräzisen Silizium-Mastern. Es können bis zu vier Stempel mit individuellem Layout synchronisiert werden um komplexe Stempelaufgaben zu realisieren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Geräte für die mikrobiologische Diagnostik, Automatische Pipettierstation und Dilutierstation, Pipettiereinrichtungen für Mikrotiterplatten, Mikrobiologische Diagnostik / Virologie, Geräte und Systeme für die

Non-contact Microarrayer Nano-Plotter NP2.1

Die berührungslose Pikoliterpipettierung garantiert beste Qualität bei der Präparation komplexer Probenträger mit unterschiedlichen Biomolekülen oder bei der Befüllung von Mikrokavitäten. Dei Gerätefamilie Nano-Plotter hat sich weltweit in Forschung und Produktion als Microarrayer bewährt.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

GeSiM ist spezialisiert auf automatisiertes Liquid-Handling, Mikrofluidik sowie Micro-Contact-Printing. Als führender Hersteller von Submicroliterdispensern entwickelte GeSiM eine piezoelektrische Pipettierspitze auf der Basis von Glas-/Si-Chips.

Das Auftischpipettiersystem Nano-Plotter betreibt bis zu 16 dieser akkuraten Dispenser und wird hauptsächlich als non-contact Arrayer für Biochips, Microarrays und Biosensoren genutzt. Die Konzept der Geräte der Nano-Plotter Familie ist strikt modular und „wächst" mit den Anwendungen ihrer Besitzer. Post-Sales Upgrades sowie umfangreiches Zubehör helfen die Lücke von der Forschung in die Produktion zu schließen. Der Nano-Plotter wird erfolgreich für die Produktion FDA-zertifizierter diagnostischer Produkte genutzt.

Die neuen Bioscaffolddrucker ermöglichen den 3D Aufbau künstlicher Gewebe mittels Zellwachstum innerhalb räumlicher Scaffoldstrukturen. Die Biodrucker kombinieren Extruder für unterschiedlichste Dosierverfahren und ermöglichen den 3D Druck von Stützstrukturen für künstliche Gewebe, Haut und Knochen. Es kann im Prinzip jedes pastöse Material verdruckt werden.

Der Mikrokontaktdrucker µCP4.1 ermöglicht den Druck von Strukturen bis zu einem Mikrometer und darunter auf Oberflächen. Eine Anwendung ist die Herstellung selektiver Oberflächen für die Zelladhäsion. Nanoimprint Lithographie (NIL) ist eine interessante Alternative zur Herstellung mikrofluidischer Strukturen.

Geräte für die komplexe Biosynthese im Mikromaßstab vervollständigen das Produktportfolio der GeSiM mbH. Der Biosynthesizer kann für verschiedene Anwendungen konfiguriert werden, z.B. für die unbeaufsichtigte Päraration nuklearer Tracer oder für die Entwicklung spezieller Hydrogele.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

1-9 Mio US $

Anzahl der Beschäftigten

20-49

Gründungsjahr

1995

Geschäftsfelder
  • Labortechnik
  • Diagnostika