Hersteller

eGym GmbH

Nymphenburger Str. 12 , 80335 München
Deutschland

Telefon +49 89 921310550
Fax +49 89 921310599
support@egym.de

Messehalle

  • Halle 5 / N40
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 5): Stand N40

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 5

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Physiotherapie / Orthopädietechnik
  • 04.08  Physiotherapeutisches Mobiliar

Physiotherapeutisches Mobiliar

  • 04  Physiotherapie / Orthopädietechnik
  • 04.08  Physiotherapeutisches Mobiliar
  • 04.08.15  Muskelaufbautrainings-Geräte

Muskelaufbautrainings-Geräte

Über uns

Firmenporträt

Die richtige Ausstattung einer Praxis - eine erfolgsentscheidende Herausforderung für jeden Physio- und Sporttherapeuten
Eine neue Physio- oder Sporttherapie-Praxis zu eröffnen oder eine bestehende zu erweitern ist ein sehr großes Vorhaben. Da diese Situation nicht oft vorkommt, hat man als Praxisinhaber viele unbekannte Herausforderungen zu meistern. Einerseits gilt es, im ersten Schritt die Einrichtungsrichtlinien für Physiotherapiepraxen - eine gemeinsame Empfehlung der Spitzenverbände der Krankenkassen - zu berücksichtigen. Andererseits spielt aber auch die generelle Ausstattung der eigenen Praxis eine erfolgsentscheidende Rolle, da hiermit das Studioprofil und das Angebotssortiment geprägt werden.

Für die Praxisausstattung wollen Hersteller wie Produkte sorgfältig ausgewählt werden. Dies ist oft mit aufwändigen Preis- und Leistungsvergleichen verbunden. Jeder Schritt sollte hier mit Bedacht gegangen und sorgfältig geplant werden. Denn auch wenn die Branche im Allgemeinen boomt: Die Anzahl der Praxen ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen und es wird immer schwieriger, die eigene Praxis über ein besonderes Therapieangebot von Konkurrenten abzugrenzen.

Ferner siedeln sich immer mehr neue Branchen im zweiten Gesundheitsmarkt an. Viele dieser Wettbewerber kommen aus dem Fitness- oder Wellnessbereich. Die klassischen Therapie- und Fitnessmärkte mit klar voneinander abgegrenzten Angeboten gibt es kaum mehr: Die neuen Konkurrenten bieten inzwischen ähnliche Leistungen wie Physio- und Sporttherapeuten an, wodurch die Märkte immer weiter fließend ineinander übergehen. Um sich unabhängiger, freier und selbstständiger zu positionieren, wird für viele der Aufbau eines Selbstzahlerbereichs mit einem ganzheitlichen Angebot immer attraktiver. Als einfache Option – da platzsparend und individuell zusammenstellbar – entdecken jetzt Therapeuten Trainingszirkel als zukunftsfähiges Modell. Denn eines ist auf den ersten Blick ersichtlich: Der Trend zum gerätegestützten, gesundheitsorientierten Training hat gerade erst begonnen und wird noch deutlich an Bedeutung zunehmen.


Qualitativ hochwertige Kraftzirkel für Kunden in Physio- und Sporttherapie-Praxen sind eine sinnvolle Investition in die Zukunft
Um eine Praxis für Physiotherapie bestmöglich mit Trainingsgeräten auszustatten, sollten neben branchenspezifischen Entwicklungen insbesondere die Patientenbedürfnisse genau beobachtet werden. Für eine ganzheitlich aufgestellte Praxis ist es umso wichtiger, folgende Grundvoraussetzungen vor der Anschaffung eines Kraftzirkels zu berücksichtigen:

Die Physio- und Sporttherapie-Geräte sollten schonendes Training für die Gelenke ermöglichen, Muskeln zielgerichtet trainieren, den Kreislauf gleichmäßig anregen, im Sinne der Krankengymnastik anwendbar sein und dabei helfen, den Therapieerfolg langfristig zu stabilisieren. Dementsprechend lohnt sich die Überlegung, in hochwertige Geräte zu investieren und direkt beim Hersteller zu kaufen. Denn hohe technische Qualität ist im zweiten Gesundheitsmarkt Voraussetzung. Nur dann kann der Therapeut seine Patienten und Kunden guten Gewissens langfristig von seinen innovativen Therapieangeboten überzeugen und auch über die anfängliche Behandlungszeit hinaus in seiner Praxis halten.


Einen erfolgreichen Selbstzahlerbereich mit eGym Physio aufbauen
Mit der Anschaffung von eGym Geräten geht ein Therapeut eine nachhaltige Partnerschaft ein. eGym unterstützt Inhaber tatkräftig dabei, eine passende Lösung für das individuelle Praxisprofil zu finden. Neben der Möglichkeit, aus Patienten langfristige Kunden zu machen, gibt es weitere Aspekte, die für die Integration von eGym Geräten in einer Praxis sprechen. Ein erfolgreicher Selbstzahlerbereich basiert für Physiopraxen auf folgenden Punkten:

  • Durch die nachhaltige Genesung der Patienten wird die eigene Praxis erfolgreich.
  • Der Kundenstamm wird kontinuierlich vergrößert und Umsätze gesteigert. Das führt zu mehr Unabhängigkeit von Krankenkassen und Gesundheitspolitik.
  • Der administrative Aufwand wird durch die Vorteile des intelligenten eGym Systems gesenkt.
  • eGym Physio bietet Unterstützung in Sachen Finanzierung, Marketing und Verkauf.

Mehr Weniger