Sanatmetal Ltd.

P.O. Box 52 , 3301 Eger
Faiskola Str. 5 , 3300 Eger
Ungarn

Telefon +36 36 512-900
Fax +36 36 512-932
efarkas@sanatmetal.hu

Messehalle

  • Halle 13 / C42
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 13): Stand C42

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 13

Besuchen Sie uns!

Halle 13 / C42

14.11.2016

Thema

Download

ganztägig

Einführung unserer wichtigsten Neuerungen

Vorstellung unserer Hauptinnovationen:

Probieren Sie selber unsere Innovationen und wenden Sie sich gerne an unsere Kollegen an unserem Ausstellerstand. Unsere Hauptinnovationen:

1. Röntgenfreies distales Zielerfassungssystem (MAGIC)
2. Polyaxiale winkelstabile Plattensysteme (Vortex)
3. Orthopädie: Sanat Swing (Knie), Pannon Hip Full-Range-Prothesensysteme
4. Semi-rigide Schraubenfixierungsimplantate für die Wirbelsäulenchirurgie (Flex-TLT)
5. Tragbarer ECG Monitor für die Erkennung von afib-bezogenen Stroke und SCD (akutes Herzversagen) Signalen (WIWE).

Mehr Weniger

15.11.2016

Thema

Download

ganztägig

Einführung unserer wichtigsten Neuerungen

Vorstellung unserer Hauptinnovationen:

Probieren Sie selber unsere Innovationen und wenden Sie sich gerne an unsere Kollegen an unserem Ausstellerstand. Unsere Hauptinnovationen:

1. Röntgenfreies distales Zielerfassungssystem (MAGIC)
2. Polyaxiale winkelstabile Plattensysteme (Vortex)
3. Orthopädie: Sanat Swing (Knie), Pannon Hip Full-Range-Prothesensysteme
4. Semi-rigide Schraubenfixierungsimplantate für die Wirbelsäulenchirurgie (Flex-TLT)
5. Tragbarer ECG Monitor für die Erkennung von afib-bezogenen Stroke und SCD (akutes Herzversagen) Signalen (WIWE).

Mehr Weniger

16.11.2016

Thema

Download

ganztägig

Einführung unserer wichtigsten Neuerungen

Vorstellung unserer Hauptinnovationen:

Probieren Sie selber unsere Innovationen und wenden Sie sich gerne an unsere Kollegen an unserem Ausstellerstand. Unsere Hauptinnovationen:

1. Röntgenfreies distales Zielerfassungssystem (MAGIC)
2. Polyaxiale winkelstabile Plattensysteme (Vortex)
3. Orthopädie: Sanat Swing (Knie), Pannon Hip Full-Range-Prothesensysteme
4. Semi-rigide Schraubenfixierungsimplantate für die Wirbelsäulenchirurgie (Flex-TLT)
5. Tragbarer ECG Monitor für die Erkennung von afib-bezogenen Stroke und SCD (akutes Herzversagen) Signalen (WIWE).

Mehr Weniger

17.11.2016

Thema

Download

ganztägig

Einführung unserer wichtigsten Neuerungen

Vorstellung unserer Hauptinnovationen:

Probieren Sie selber unsere Innovationen und wenden Sie sich gerne an unsere Kollegen an unserem Ausstellerstand. Unsere Hauptinnovationen:

1. Röntgenfreies distales Zielerfassungssystem (MAGIC)
2. Polyaxiale winkelstabile Plattensysteme (Vortex)
3. Orthopädie: Sanat Swing (Knie), Pannon Hip Full-Range-Prothesensysteme
4. Semi-rigide Schraubenfixierungsimplantate für die Wirbelsäulenchirurgie (Flex-TLT)
5. Tragbarer ECG Monitor für die Erkennung von afib-bezogenen Stroke und SCD (akutes Herzversagen) Signalen (WIWE).

Mehr Weniger

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.03  Implantate und Prothesen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Implantate und Prothesen

Vortex

Polyaxiale winkelstabile Plattensysteme (Vortex) 28 Platten - Ganzkörper-Abdeckung

Allgemeine Vorteile des Plattensystems VORTEX

Polyaxiales, winkelstabiles (AS), mit Schrauben befestigtes System, das außer dem nach anatomischen Gesichtspunkten vorher bestimmten Winkel eine (stufenlose) Abweichung von +- 15 Grad ermöglicht - dem Arzt also zur Fixierung der Bruchfragmente eine Freiheit in der Größe eines Winkels von 30 Grad sichert.
Ein Plattensystem, das mit einem Innovationspreis ausgezeichnet wurde und für den ganzen Körper mit 30 Platten eine Lösung bietet, bei der insgesamt nur 3 verschiedene Schraubendurchmesser verwendet werden müssen.
Dank der Begrenzung auf nur 3 verschiedene Schraubendurchmesser kann mit leichten, einfachen Instrumenten gearbeitet werden, zwischen denen eine Interoperabilität besteht - die gleichen Instrumente und Bedienprinzipien in allen Vortex-Instrumentarien.
Weichteilschutz durch die Schrauben mit stumpfem Ende und die abgerundeten Platten

Mehr Weniger

Produktkategorie: Implantate und Prothesen

Orthopädie

Sanat Swing

Das Sanat Swing ist ein in Ungarn entwickeltes Kniegelenkersatzsystem. Das Implantationsset mit einem innovativen Instrumentarium unterstützt eine minimal-invasive Operationstechnik.

Wichtigste Merkmale und Vorteile:

-      Sicherung einer Flexion von 155°, also „high flex”-Design
-      Operationstechnik mit Erhaltung oder Resektion des hinteren Kreuzbandes
-      aufgrund der hohen interkondylären Insertion auch eine retrograde Femurnagelung möglich
-      frei kombinierbare Implantatgrößen bei CR-Operationen
-      seitenspezifische Femurkomponente
-      die Metallkomponenten sind für Patienten mit Metallallergie auch mit einer Titan-Nitrit-Beschichtung erhältlich

Pannon Hip

Die Familie der Pannon-Hüftprothesen besteht aus einem System vom sogenannten „Müller‟-Typ, eine international anerkannte und bereits millionenfach eingesetzte Prothese. Die von Sanatmetal produzierten Pannon Primär- und Revisions-Prothesenschäfte werden in zementierter und zementloser Form hergestellt.

Wichtigste Merkmale und Vorteile:

-      bewährte Doppelkanten-Komponente, aus einem Rohling
-      Eurokegel 12/14
-      optimale Rohstoffe (in Bezug auf Festigkeit, Verschleiß, Ermüdung)
-      Schaft ohne Zement - aus Titan - für Patienten mit einer Metallallergie
-      Schaft mit Zement - Grundstoff REX-Stahl mit hohem Stickstoffgehalt
-      System geeignet für eine minimal-invasive Operationstechnik
-      große Auswahl an Kopfgrößen, aus Metall und Keramik
-      mit dem bipolaren Kopf bietet es eine schnelle Lösung bei Traumata
-      die zementierte und zementlose Form kann mit dem gleichen Instrumentarium implantiert werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Implantate und Prothesen

MAGIC

Sanatmetal GmbH stellt das revolutionäre röntgenfreie System für die Zielerfassung des distalen Loches des intramedullären Nagels vor.

Spectrum MAGIC ist ein elektromagnetisches Zielsystem für die Marknagelostheosynthese, welches die schädlichen Strahlungen  im Operationsraum erheblich mindert. Dadurch wird die Operation genauer, schneller und weniger gefährlich.

MAGIC besteht aus 2 Elementen, aus einer Signalquelle, die in dem Marknagel eingeführt wird und aus einem komplexen Computer, der die Informationen der Signalquelle verarbeitet. Eins der Löcher an dem Marknagel hat eine spezielle Form, die dazu dient das distale Zielgerät zu fixieren. Dadurch werden die distalen Löcher für die Verriegelung sehr leicht gefunden und die Strahlenbelastung um 50-80% reduziert. Der Mini-Computer lässt zuerst ein Kalibrationszyklus laufen um die naheliegenden magentischen Signale zu orten. Danach wird die magnetische Signalquelle in den Marknagel eingeführt. Das LED zeigt die Rotationsrichtung von dem distalen Zielgerät und signalisiert die korrekte Position des speziellen Loches. Nach der Entfernung der Signalquelle kann der Kortex über dem speziellen Loch durchgebohrt werden. Das distale Zielgerät kann entfernt werden und das distale Handzielgerät wird in dem speziellen Loch fixiert und mithilfe dessen können die restlichen distalen Löcher durchgebohrt werden.

Vorteile:

-          Erhältlich für Humerus und Tibia (demnächst auch für Trochanter und Femur)
-          Röntgenstrahlung kann 50-100% reduziert werden
-          Nahezu 100% Genauigkeit
-          Verkürzung der OP-Zeit um 25%
-          Kabellos
-          Nur eine kurze Lernzeit nötig (Lernkurve)
-          Einfach zu bedienen
-          Instrumente inklusive MAGIC Computer können bis 135° sterilisiert werden
-          Batterielaufzeit bis zu 1000 Operationen
-          Positionen am Zielgerät und Verriegelungslöcher sind farbkodiert und nummeriert

Mehr Weniger

Produktkategorie: Implantate und Prothesen

Sanat Spine Flex TLT

Das Sanat Spine flexible System steht in mono- und polyaxialer Ausführung zur Verfügung. Unser einzigartiges System ist nachweislich in der Lage, während des Heilungsprozesses eine substanzielle Verbesserung des Knochenindex-BDM zu erreichen, wodurch ein neuer Aufbau des porotischen Knochens gewährleistet wird.

Wichtigste Merkmale und Vorteile:

-      Gewährleistung der Knochenheilung durch Mikrobewegungen
-      elastische Fasern sorgen für die Flexibilität des ganzen Systems
-      bei polyaxialen Schrauben Möglichkeit zur ±30° Winkeleinstellung
-      spezieller Gewindeansatz an den Schrauben

Mehr Weniger

Produktkategorie: Implantate und Prothesen

WIWE

SELBSTSTÄNDIGE RISIKOBEWERTUNG ZUM PLÖTZLICHEN HERZTOD UND SCHLAGANFALL
Mithilfe eines weltweit einzigartigen, intelligenten Algorithmus zur Auswertung der Eigenschaften der EKG-Kurve zeigt WIWE das Risiko des plötzlichen Herztodes und des Schlaganfalles an. Was wir kennen, können wir verändern!

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Sanatmetal ist ein zu 100% ungarisches mittelständisches Unternehmen, welches Produkte für die Traumatologie, Wirbelsäulenchirurgie, Zahnmedizin, Veterinärmedizin und Gelenkersatzprothesen (insbesondere Hüfte und Knie) herstellt und vertreibt.

Hauptproduktinnovationen: polyaxiale winkelstabile Plattensysteme (Vortex); Röntgenfreies distales Zielerfassungssystem (MAGIC); semi-rigide Schraubenfixierungsimplantate für die Wirbelsäulenchirurgie (Flex-TLT); tragbarer ECG Monitor für die Erkennung von afib-bezogenen Stroke und SCD (akutes Herzversagen) Signalen (WIWE).

Unsere Geschichte ist an mehr als 45 Jahreswechseln reich, die Welt lernte uns zuerst als privatisiertes ungarisches staatliches Unternehmen, dann als ein amerikanisch-englisch-ungarisches Gemeinschaftsunternehmen (DePuy-Sanatmetal), und ab 1999 als eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die zu 100% in ungarischem Eigentum ist, kennen.

Sanatmetal ist in den TOP-40 der orthopädischen Unternehmen Europas und ist auf dem Weg zur Internationalisierung. Wir haben in Deutschland, Russland, Rumänien und in der Türkei eigene Tochterfirmen. Im Rahmen eines technologischen Transfers läuft weltweit die Vorbereitung mehrerer Produktionsstätten. In Budapest eröffneten wir ein neues Büro.

Zur Befriedigung der Kundenansprüche sind in unserem Unternehmen moderne Managementsysteme zu finden, wie Controlling, Change-Management, SAP, erweitertes CRM, LEAN-Produktion, SPC, etc.

Unser Unternehmen - Traumatologie, Orthopädie, Wirbelsäule, Zahnmedizin - mit einem Eigenkapital von € 7,3 Millionen beschäftigt 225 Personen.

Besuchen Sie bitte unsere Webseite oder wenden Sie sich mit Vertrauen an unsere Mitarbeiter. Wir würden uns freuen Sie auch in unserer wunderschönen Stadt Eger, unserem Firmensitz, empfangen zu dürfen.

Unsere Produktion Ärzte, Forscher und Ingenieure arbeiten eng zusammen, die schöpferische Arbeit wird von der Software Pro-Engineer und einem 3D-Drucker unterstützt.

Die Herstellung der mehr als 24 Tausend Arten von Produkten erfolgt in fünf Produktionshallen, in qualitativ hochwertigen Bearbeitungszentren, die das modernste technologische Niveau mit speziellen Zieleinrichtungen verkörpern.

Die zur Produktion verwendeten Ausgangsmaterialien stammen ausschließlich von zertifizierten Lieferanten. Jeder technologische Schritt der Produktion, die auf dem LEAN-Prinzip basiert, ist im SAP-System aufgezeichnet und dadurch verfolgbar und abrufbar.

Die Kennzeichnung der Produkte erfolgte durch eine Laser-Markierung. Unsere Produktionsprozesse und unser System zur Qualitätskontrolle wurden im Rahmen der strategischen und der Lieferantenbeziehungen von BSI, EMKI, FDA, ANVISA, sowie von Auditoren dreier, auf dem Weltmarkt führenden, amerikanischen multinationalen Firmen entwickelt.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

1-9 Mio US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1967

Geschäftsfelder

Elektromedizin / Medizintechnik