Hersteller

BIOTECK S.p.A.

Via E. Fermi, 49 , 36057 Arcugnano (VI)
Italien

Telefon +39 0444 289366
Fax +39 0444 285272
sales@bioteck.com

Messehalle

  • Halle 13 / B29
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 13): Stand B29

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.03  Implantate und Prothesen

Implantate und Prothesen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Implantate und Prothesen

Hemi-Hüftkopf

Der Bioteck Hemi-Hüftkopf
ist das ideale Implantat bei Eingriffen von Hüftpfannenrevisionen mit schweren Substanzverlusten, vor allem bei älteren Patienten, die sofort auch für das Implantat eine mechanische Unterstützung benötigen.

Die sehr hohe Dichte des Knochenspongiosa
dieses Implantats garantiert Belastungskriterien gleich einem massiven Kortikalimplantat. Das Implantat integriert sich hervorragend, allerdings aufgrund seiner Dichte mit einer langsamen und oft unvollständigen Umformung.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die enzymatische Deantigenation IST Das Herzstück im Herstellungsprozess von Bioteck Knochenersatzmaterialien. handelt Sich um Ein Es Verfahren mit fortschrittlichen Technologien zur treatment Natürlicher Knochen und von zur Fertigung einzigartigem, exklusivem und innovativem Knochenersatz.

Säugetierknochen Durcheinander der im Gegensatz zum menschlichen Knochen behandelt Werden, um in der IHM vorhandenen Antigen zu vorgemerkt , DAMIT ER biokompatibel WIRD (auch nach der Implantation keine abwehrende Immunreaktion hervorruft). angewandte Das Verfahren Darf jedoch Nicht sterben natürlichen Knocheneigenschaften beeinträchtigen, sterben für Eine Erfolgreiche Knochenregeneration erhalten bleiben sollen. Einige Verfahrensmethoden Sind sehr wirksam bei der der Entfernung Antigen, verursachen Aber Veränderungen am Gewebe, Pays Welche mechanischen und sterben Biologischen EIGENSCHAFTEN language. Beispielsweise Führt sterben Wärmebehandlung, bei der Eine von Temperatur 600 ° C oder darüber angewandt WIRD, zum vollständigem verlust des Knochenkollagens, im vergleich zu zu verminderter Zellhaftung unbehandeltem Gewebe und zu deutlich verringerter Außerdem mechanischer Belastbarkeit des Implantaten, das. WIRD sehr brüchig.

Bioteck used Eine wesentlich ausgefeiltere Methode, Pays Welche auf Einem biotechnologischen Verfahren ohne Organische Lösungsmittel beruht. lytische Enzyme used Es Werden, sterben bei Einer von konstanten Temperatur 37 ° C Arbeiten und sterben Antigen Selektiv eliminieren , INDEM SIE Deren Molekül ein mehreren Stellen Brechen. Die Enzyme Selbst und sterben Bruchstücke der Antigen Werden anschließend entfernt.

Die vorteile of this Verfahrens Sind VIELFÄLTIG: Die verbleibende Mineralische Grundsubstanz unterliegt Keiner chemisch-Physikalischen Änderung , Führt und nach der zu Einem Implantation kompletten osteoklastischen Knochenumbau (dh: vollständigen Austauschhölzer zum mit neugebildetem Knochengewebe des Patienten).

DURCH Veränderungen der in der Composition Enzymmischung can Wie Moleküle Knochenkollagen vom Typ I bewahrt Werden.

Der Bioteck Knochenersatz Weist, feuchten of this Vorgehensweise, Eine für Éinen natürlichen Knochen Typische mechanische Belastbarkeit auf und Aufrag einige Besondere Biologischen EIGENSCHAFTEN schöne, sterben für alle molekularen Vorgänge, sterben during der Knochenregeneration ablaufen, von entscheidender bedeutung Sindh.

Das Führt zur Realisierung eines Knochenersatzes, der für Den Anwender Patienten Ein und seine Sicheres, exklusives innovatives Instrument darstellt und und Zwar nasskalten des enzymatischen Deantigenations-verfahrens Technologien und der, die Bioteck used, um Seine Ständig auf dem markt zu angebotene Leistung verbessern.

Mehr Weniger