Hersteller

gke GmbH

Auf der Lind 10 , 65529 Waldems-Esch
Deutschland

Telefon +49 6126 9432-0
Fax +49 6126 9432-10
info@gke.eu

Messehalle

  • Halle 12 / B40
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 12): Stand B40

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Sterilisation
  • 01.06.02  Sterilisation und Desinfektion, Geräte und Zubehör zur / Autoklaven

Sterilisation und Desinfektion, Geräte und Zubehör zur / Autoklaven

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Sterilisation
  • 01.06.02  Sterilisation und Desinfektion, Geräte und Zubehör zur / Autoklaven
  • 01.06.02.03  Bio-Indikatoren für die Sterilisation

Bio-Indikatoren für die Sterilisation

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Sterilisation
  • 01.06.02  Sterilisation und Desinfektion, Geräte und Zubehör zur / Autoklaven
  • 01.06.02.04  Chemo-Indikatoren für die Sterilisation

Chemo-Indikatoren für die Sterilisation

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Sterilisation
  • 01.06.02  Sterilisation und Desinfektion, Geräte und Zubehör zur / Autoklaven
  • 01.06.02.08  Entkeimung, Reinigung und Desinfektion, Geräte zur

Entkeimung, Reinigung und Desinfektion, Geräte zur

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Sterilisation
  • 01.06.02  Sterilisation und Desinfektion, Geräte und Zubehör zur / Autoklaven
  • 01.06.02.17  Reinigungsautomaten und Desinfektionsautomaten für Steckbecken / Pflegegeschirre

Reinigungsautomaten und Desinfektionsautomaten für Steckbecken / Pflegegeschirre

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Sterilisation
  • 01.06.02  Sterilisation und Desinfektion, Geräte und Zubehör zur / Autoklaven
  • 01.06.02.19  Sterilgutverpackungen und Sterilisationsindikatoren

Sterilgutverpackungen und Sterilisationsindikatoren

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Sterilisation
  • 01.06.02  Sterilisation und Desinfektion, Geräte und Zubehör zur / Autoklaven
  • 01.06.02.23  Sterilisiergeräte und Sterilisation, Zubehör für

Sterilisiergeräte und Sterilisation, Zubehör für

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Sterilisation
  • 01.06.02  Sterilisation und Desinfektion, Geräte und Zubehör zur / Autoklaven
  • 01.06.02.24  Sterilisationskontrolle

Sterilisationskontrolle

  • 05  Bedarfsartikel und Verbrauchsartikel
  • 05.02  Allgemeine Medical-Produkte

Allgemeine Medical-Produkte

  • 05  Bedarfsartikel und Verbrauchsartikel
  • 05.02  Allgemeine Medical-Produkte
  • 05.02.19  Sterilisationszubehör

Sterilisationszubehör

  • 07  Medizinische Dienstleistungen und Verlagserzeugnisse
  • 07.01  Analysen und Gutachten

Analysen und Gutachten

  • 07  Medizinische Dienstleistungen und Verlagserzeugnisse
  • 07.01  Analysen und Gutachten
  • 07.01.03  Validierungen

Validierungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sterilisation und Desinfektion, Geräte und Zubehör zur / Autoklaven

Bowie-Dick-Simulationstest

Der Bowie-Dick-Test ist ein Funktionstest (sog. Typtest, kein Sterilitätstest) und dient zur täglichen Überprüfung der Luftentfernung und Dampfdurchdringung nach dem Einschalten in Dampfsterilisatoren. Der Funktionstest erfolgt in der leeren Kammer, ist bei Betrieb von Großsterilisatoren nach DIN EN 285 obligatorisch, ersetzt aber nicht die laufende Routineüberwachung während der Sterilgutherstellung.
 
Die Sterilisatornormen DIN EN 285 und AAMI/ANSI ST79 beschreiben drei verschiedene Sterilisator-Typtests:

Amerikanischer BD-Test: Luftentfernungstest gemäß AAMI/ANSI ST79
(4 kg Wäschepaket), validiert nach der Testmethode, beschrieben in ISO 11140-1 + 5.
Europäischer BD-Test: Luftentfernungs- und Dampfdurchdringungstest gemäß
DIN EN 285 (7 kg Wäschepaket), validiert nach der Testmethode beschrieben in
EN ISO 11140-4.
Hohlkörpertest nach DIN EN 867-5 als zusätzlicher Typtest in DIN EN 285.
gke bietet hierfür 3 verschiedene Prüfkörpersysteme an, jeweils bestehend aus Prüfkörper und Indikatorstreifen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

gke erforscht Prozesse zur Aufbereitung, d. h. zur Reinigung, Desinfektion und Sterilisation von Medizinprodukten. gke stellt Indikatoren für die Überwachung von Reinigungs- und Sterilisationsprozessen her. gke berät bei der Auslegung von Aufbereitungsprozessen und der richtigen Verwendung von Bio- und Chemoindikatoren sowie Prüfkörpersystemen (PCDs = Process Challenge Devices) für die Überwachung. gke führt Fortbildungsveranstaltungen durch und beteiligt sich bei wissenschaftlich-technischen Kongressen zu den Themenbereichen:

Mikrobiologische AbtötungskinetikProzesstechnische
Grundlagen von Reinigungs- und Sterilisationsprozessen
Validierung von Reinigungs- und Sterilisationsprozessen
Routineüberwachung und Dokumentation

gke analysiert Reinigungs- und Sterilisationsverfahren und erarbeitet Optimierungsvorschläge. Für spezielle Fragen steht das gke-Anwendungslabor jederzeit zur Verfügung.

gke arbeitet mit der Fa. SAL-GmbH, einem von der DAkkS akkreditierten Testlabor, zusammen. SAL führt Labordienstleistungen und die Validierung von Reinigungs- und Sterilisationsprozessen sowie die Sterilitätsprüfung von Medizinprodukten durch. Nähere Informationen finden Sie unter www.sal-gmbh.com.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

1-19

Gründungsjahr

1954

Geschäftsfelder
  • Elektromedizin / Medizintechnik
  • Bedarfs- und Verbrauchsartikel für Praxen und Krankenhäuser