Hersteller

TENTE-ROLLEN GmbH

Postfach 501430 , 42907 Wermelskirchen
Herrlinghausen 75 , 42929 Wermelskirchen
Deutschland

Telefon +49 2196 99-0
Fax +49 2196 99-127
info@tente.de

Messehalle

  • Halle 14 / D12
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 14): Stand D12

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.05  OP-Technik und Einrichtungen
  • 01.05.01  Einrichtung und Ausstattung von Operationssälen

Einrichtung und Ausstattung von Operationssälen

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.05  OP-Technik und Einrichtungen
  • 01.05.03  Operationstische und Behandlungsliegen

Operationstische und Behandlungsliegen

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.09  Krankenhauseinrichtungen und Pflegeeinrichtungen
  • 01.09.02  Einrichtung und Ausstattung von Krankenzimmern

Einrichtung und Ausstattung von Krankenzimmern

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.09  Krankenhauseinrichtungen und Pflegeeinrichtungen
  • 01.09.06  Stationsmobiliar und Untersuchungsmobiliar

Stationsmobiliar und Untersuchungsmobiliar

Unsere Produkte

Produktkategorie: Stationsmobiliar und Untersuchungsmobiliar

Metallfreie Rolle „Levina scan“ für die Radiologie

Produkt-Highlight LEVINA scan

Als Messe-Neuheit stellt TENTE die absolut metallfreie Rolle LEVINA scan vor: Die Rolle enthält keinen Restmagnetismus und ist damit MRT-kompatibel. Sie lässt sich im gesamten Bereich der Radiologie problemlos an allen Apparaten einsetzen. Anwendungsfelder sind zum Beispiel Kontrastmittelinjektionspumpen, Patientenliegen und -rollstühle, Infusionsständer oder Anästhesiegeräte. In einigen Ländern sind Gegenstände mit Restmagnetismus bei Radiologie-Untersuchungen komplett untersagt – Hersteller, die etwa nach Japan exportieren, können diese Anforderung künftig erfüllen. Die Rollen von TENTE sind bekannt für ihre Sicherheit, extreme Haltbarkeit, Stabilität und Präzision und garantieren den höchsten Komfort für Krankenhausmitarbeiter und Patienten.

TENTE auf der MEDICA, 14.-17. November 2016, Messegelände Düsseldorf:
Halle 14, Stand D12

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

TENTE ist ein weltweit tätiger Hersteller innovativer und hochwertiger Räder und Rollen für die Bereiche Medical, Institutional und Industrial mit Hauptsitz in Köln. Insgesamt führt das Unternehmen 27 Tochtergesellschaften und ist in mehr als 100 Ländern aktiv. Mit über 1.330 Mitarbeitern erzielte TENTE im Jahr 2015 einen Umsatz von 198 Millionen Euro und ist damit der größte Rollenhersteller in Europa.

Die TENTE-ROLLEN GmbH ist das größte Tochterunternehmen der TENTE International GmbH und beschäftigt in Deutschland mehr als 450 Mitarbeiter. Seit 1923 arbeitet das Familienunternehmen aus dem Bergischen Land bei Köln an der Steigerung von Effizienz und Mobilität. Hierfür entwickelt TENTE seit über 90 Jahren innovative Räder und Rollen in vielfältigen Varianten und Maßanfertigungen. Diese kommen weltweit zum Beispiel an Kranken- und Pflegebetten, Einkaufswagen oder Spezial-Transportgeräten sowie großflächig im industriellen und medizintechnischen Bereich zum Einsatz.

Unternehmensbereiche

Im Bereich Medical ist TENTE mit seinen patentierten zentral feststellbaren Rollen für Krankenhaus- und Pflegebetten Weltmarktführer und zählt damit zu den „Hidden Champions“ des deutschen Mittelstands. In langjähriger intensiver Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern hat TENTE eine umfangreiche Produktpalette hochwertiger Rollen entwickelt. Das Einsatzspektrum reicht von Betten über Essenswagen bis hin zu medizintechnischen Geräten und dem MRT-Bereich.

Die Unternehmenssparte Institutional beliefert Hersteller für öffentliche Einrichtungen mit der passenden Rolle für jeden Zweck. Produziert werden ebenso Rollen für ausgefallene Möbel wie auch Rollen für Transport-, Einkaufswagen oder Trolley-Koffer.

Auch im Bereich Industrial finden die TENTE-Rollen ihren Einsatz als Transportgeräterollen, am Palettenwagen oder unter Entsorgungscontainern. Sie sind auf die speziellen Anforderungen der jeweiligen Industrie zugeschnitten und geschaffen für den permanenten Einsatz in Staub, Feuchtigkeit, Hitze oder auf unebenen Böden.


Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

50-99 Mio US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1923

Geschäftsfelder

Elektromedizin / Medizintechnik