06.11.2007

Flexico Verpackungen Deutschland GmbH & Co. KG

Verbesserung der Hygienebedingungen

Warum antimikrobieller Schutz?
• Unter bestimmten Bedinungen verdoppelt sich die Menge an Bakterien alle 20 Minuten, Hefe alle 30 Minuten und Schimmel alle 2 Stunden • Die Entwicklung dieser Mikroorganismen kann die Ursache für Geruch, Schleim, Verderb und die Zunahme von Infektionen sein.

Was ist antimikrobieller Schutz?
• Antimikrobielle Produkte sind chemische Stoffe welche effektiv gegen unerwünschte Mikroorganismen wie Bakterien, Pilze, Hefe oder Schimmel, wirken. • Mit der bakteriostatischen Technologie wird zwar die Anzahl der Bakterien auf dem gleichen Niveau verbleiben, aber die starke Vermehrung wird gestoppt. • Die aktive Substanz aus der Familie der Triclosane (Bakterienhemmer), ist 2,4,4-Trichloro-2-Hydroxydiphenylether.

Welche Mikroorganismen werden wirkungsvoll bekämpft?
• Unser Minigrip antimikrobieller Beutel ist effektiv gegen: • Bakterien* (Listerien, Staphylococcus, Salmonellen) • Pilze*, Schimmel* und Hefe* (Aspergillus, Candida, Trichiphyton, Epidermophyton..) * die vollständige Übersicht ist auf Anfrage verfügbar.

Welcher Standard?
• Unser antimikrobieller Minigrip® Beutel wird entsprechend des Sanitized® Test SN 195 920 kontrolliert • Der Agar-Diffusionsplattentest bestimmt sowohl antibakterielle Aktivität als auch das Ausbleiben von Bakterien • Der antimikrobielle Minigrip® Beutel ist nicht für den Lebensmittelkontakt geeignet