04.11.2008

Halkey-Roberts Corporation

Swabable Luer Ventile

Halkey-Roberts Swabable (sterilisierbare) Luer Ventile wurden als Ersatz für die nicht sterilisierbaren Luer Ventile eingeführt.

Zu den bereits existierenden Produkten wie dem geraden Luer-Ventil, dem Y-Anschluss und den 13mm und 20mm Vial-Kappen haben wir nun unser Beutel-Ventil, Schlauchend-Ventil und unser T-Ventil hinzugefügt.

Schlauchend-Ventile erlauben das wiederholte Zuspritzen auf Bedarf ohne die Benutzung einer Kappe. Die Konstruktion erlaubt die Benutzung aller Standard-Luer Spritzen und Anschlüsse. Die Schlauchendventile sind verfügbar in den Grössen 2,0 mm, 2,5 mm, 2,8 mm, 3,7 mm und 4,0 mm. Alle Gehäuse sind aus Polycarbonat.

Unser Beutel-Ventil wird direkt mit dem Beutel verbunden. Das Ventil erlaubt den direkten Anschluss von Luer-Konnektoren und benötigt keinen Spike-Port. Das Beutel-Ventil hat einen Aussendurchmesser von 6,8 mm und passt in alle gängigen Beutel. Das Gehäuse ist aus Polycarbonat und der Verschluss aus Silikon.

Das T-Ventil erweitert unsere Swabable Ventilreihe mit einem Produkt für eine Reihe von Schlauchmassen und erleichtert Zuspritzen und Entnahme wo Sicherheit ein grosse Rolle spielen. Wie alle unsere Ventile kann es mit Standard Luer-Anschlüssen verwendet werden und macht die Benutzung einer Nadel unnötig.

Unser neuer Dreiwegehahn wird Ende 2007 auf den Markt kommen.