04.11.2009

Sensortechnics GmbH

Sensortechnics spezifiziert Beratungs-, Entwicklungs- und Fertigungsprozesse

Sensortechnics ist ein führender Hersteller von hochwertigen Sensoren, kundenspezifischen Sensorlösungen und komplexen Sensorik- und Fluidiksystemen für Medizingerätehersteller weltweit. Seit über 25 Jahren versteht sich das Unternehmen als Partner und Problemlöser seiner Kunden. Sensortechnics’ erfahrene Ingenieure bieten eine ausführliche technische Beratung, prüfen die Machbarkeit und setzen die speziellen Kundenanforderungen in ein Konzept und eine technische Spezifikation um. Die eigentliche Entwicklungsphase umfasst die Berechnung, eventuelle Simulation und den Aufbau von Prototypen. Nach der Produkt-qualifizierung entsprechend den Kundenanforderungen beginnt die Überleitung in die Serienproduktion. Sensortechnics’ moderne Produktionsstätten bieten die flexible Fertigung von Einzelstücken und Kleinstserien sowie die kostengünstige hoch-automatisierte Großserienfertigung unter Reinraumbedingungen. Der gesamte Wertschöpfungsprozess des Unternehmens unterliegt einem Qualitätsmanagement-system mit umfassender Kontrolle und Dokumentationspflicht, das jetzt nach
ISO 13485:2003 zertifiziert wurde und die spezifischen Anforderungen des Medizinproduktegesetzes erfüllt. Regelmäßige Qualitäts- und Kundenaudits sowie die jährliche Überprüfung durch die Zertifizierungsstelle stellen eine kontinuierliche Überwachung und Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems sicher.

Sensortechnics’ Produktpalette umfasst Druck-, Füllstands-, Durchfluss-, Sauerstoff-, Kraft- und Luftblasensensoren sowie Miniatur-Magnetventile und Miniatur-Pumpen. Neben hochwertigen Sensoren entwickelt und produziert Sensortechnics in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden komplexe, integrierte Multisensorplatinen und komplette Baugruppen, die eine Vielzahl von Komponenten wie Sensoren, Ventile, Pumpen und Mikrocontroller vereinen. Für diese Systeme stellt das Unternehmen die kompletten Steuer- und Regelkreise zur Verfügung und definiert Schnittstellen zur Integration in Endgeräte.

Produkte aus dem Hause Sensortechnics kommen in vielen anspruchsvollen und sicherheitskritischen medizintechnischen Anwendungen zum Einsatz, wie z.B. in Beatmungs-, Anästhesie-, Dialyse- und Infusionsgeräten. Medizingerätehersteller nutzen Sensortechnics’ kundenspezifische Sensoren zur Verkürzung ihrer OEM-Design-Phase und sparen so Entwicklungskosten und sichern die Innovation ihrer Produkte.