13.11.2007

Hoffmann + Krippner GmbH

Sensortaster – Alternative zum Touchscreen

Für einen mobilen Patientenmonitor
entwickelte Hoffmann + Krippner eine einfache und sicher zu bedienende Eingabeeinheit. Zur Vermeidung blutverschmierter Displaybereiche sollte keine Touchscreen- Lösung eingesetzt werden, aber dennoch eine einfache Navigation der menuegeführten Eingaben im Display erfolgen. Mit dem Sensofoil wird nicht auf, sondern neben dem Bildschirm nach Kundenwunsch rechts, links oder unten stufenlos navigiert. Mithilfe der am Bildschirmrand
angebrachten Sensorflächen kann der Cursor stufenlos bewegt werden. Durch eine Druckerhöhung kann, wie bei einer Maus, eine Clickfunktion ausgeführt werden.