15.08.2014

Sensirion AG

Sensirion stärkt seine Präsenz im Vereinigten Königreich und in Irland

Im Rahmen des Expansionskurses in Nordeuropa hat Sensirion Herrn David Boylan zum Area Sales Manager für das Vereinigte Königreich und Irland ernannt. Mit diesem Schritt stärkt Sensirion seine Position als führender Sensorhersteller in einem strategisch wichtigen Markt und bietet den lokalen Kunden einen optimalen Support.


Die neue Vertriebsrolle kommt zu einem Zeitpunkt, an dem die Nachfrage nach qualitativen, leistungsstarken Sensorprodukten und -systemen in der Region stark zunimmt. Zudem wurde kürzlich ein digitaler Massendurchflussregler aus der neuen SFC5000 Serie an der Fachmesse SemiconWest in den USA sowie der neuste Temperatursensor STSC1 an der Messe Sensor und Test 2014 vorgestellt. Neben dem Fördern von Verkaufsaktivitäten und der engen Zusammenarbeit mit Ver-triebspartnern zur Deckung der Nachfrage wird David Boylan auch weiterhin mit Sensirion-Teams in der Schweiz zusam-menarbeiten, um neue Marketinginitiativen zu entwickeln und umzusetzen sowie optimalen Support vor Ort zu bieten. Kunden können nun Ihre Preisanfragen und Bestellungen direkt unter orders-uk(at)sensirion.com an Sensirion richten. Der La-gerbestand wird direkt vom Sensirion-Lager in Deutschland versandt. Ein engagiertes Team von Ingenieuren steht bereit, um technischen Support beim Design-in von Sensoren und Sensorsystemen zu bieten. Das technische Team kann unter support(at)sensirion.com kontaktiert werden.


„Das Ziel unserer Präsenz im Vereinigten Königreich und Irland ist es, uns mit verschiedenen neuen Anwendungen für die Industrie- und die Medizinbranche, die Verbraucherelektronik, das Internet der Dinge und smarte Heimanwendungen sowie für Datensammler und Thermostate zu befassen. Dank unserer lokalen Präsenz können die Kunden von unserem umfassenden technischen Fachwissen, unserer langjährigen Erfahrung und vom individuellen Support profitieren sagt David Boylan, neu ernannter Area Sales Manager für das Vereinigte Königreich und Irland. „Wie auch an allen übrigen Sensirion-Standorten hat sich das Unternehmen auch hier der Schaffung von langfristigen Partnerschaften für kundenspezifische Lösungen in Nordeuropa verschrieben. Die Bekanntgabe einer direkten Verkaufspräsenz bestätigt Sensirions globalen Wachstumskurs. Das Unternehmen will seine Entwicklung im Vereinigten Königreich und in Irland fortsetzen. „Wir wollen den Kunden vor Ort während des gesamten Produktentwicklungs- und Implementationsprozesses den besten Support bieten“, schliesst Boylan.


Kontakt: David Boylan, UK and Ireland Sales Manager, ist erreichbar unter david.boylan(at)sensirion.com. Verkaufssupport und Kun-dendienst eigens für das Vereinigte Königreich und Irland wird vom Kundendienst-Team am Unternehmenshauptsitz im schweizerischen Stäfa geliefert. Dieses ist unter info(at)sensirion.com oder +41 44 306 40 00 erreichbar.


Für kleine Mengen unserer Sensorprodukte unter dem Mindestbestellwert (für gewöhnlich ein Reel) kontaktieren Sie bitte die Katalog-Vertriebspartner RS Components oder Farnell im Vereinigten Königreich und in Irland.