28.09.2012

Saint-Gobain Performance Plastics

Saint-Gobain Performance Plastics stellt Compass Technology vor

Saint-Gobain Performance Plastics kombiniert Fachwissen über individuelle Werkstoffverbindungen, hochpräzise Silikon-Extrusion und Fluidmodellierung und kann so anwendungsspezifische Rezepturen und Produkte für eine optimale Leistung entwickeln. Erstklassige Toleranzwerte hinsichtlich Werkstoffeigenschaften und Produktabmessungen führen zu geringeren Abweichungen im Gesamtsystem.

Compass Technology bietet ein geschlossenes System, das den Extrusionsprozess automatisch anpasst, um Abweichungen mit jedem Produktionsdurchlauf zu verringern, und gleichzeitig Produktionsdaten prozessintern überwacht. Die prozessinternen Daten werden aufgezeichnet und im Rahmen eines detaillierten Datenpakets zur Verfügung gestellt, um die Produktvalidierung für OEMs medizinischer Geräte zu beschleunigen. Mit Compass Technology extrudierte Schläuche eignen sich ideal für eine Vielzahl medizinischer Anwendungen wie ophthalmische Pumpen, künstliche Ernährung und intravenöse Therapien.

Saint-Gobain Performance Plastics setzt in Zusammenarbeit mit Kunden sein Fachwissen ein, um die wichtigsten Anforderungen einer Anwendung in Werkstoffeigenschaften umzusetzen, die dann zu einem individuellen Compound zusammengesetzt werden können. Diese Werkstoffrezepturen lassen sich in Bezug auf Zugfestigkeit, Druckverformung, Ausdehnung, Modul und Härte optimieren. SGPPL kann auch Extrusionslösungen liefern, die die gesetzlichen Anforderungen bezüglich Reinheit und geringen extrahierbaren Rückständen erfüllen.

„Mit unserer langen Tradition im Bereich Fertigung und Werkstoffentwicklung mit Silikon, thermoplastischen Elastomeren und Fluorpolymeren ist Saint-Gobain Performance Plastics optimal darauf eingestellt, die Anforderungen des strengen und komplexen Markts für medizinische Geräte zu erfüllen“, so Robert D. Schwenker, Business Manager bei Saint-Gobain Performance Plastics HealthCare Markets. „Unsere neue Compass Technology-Plattform steht für unsere fortlaufenden Bestrebungen zur Entwicklung von Kundenlösungen, die es Herstellern medizinischer Geräte ermöglichen, höchste Standards selbst bei äußerst sensiblen Pumpenanwendungen dauerhaft zu erfüllen.“

Im Rahmen von Compass Technology entwickelt Saint-Gobain Performance Plastics auch eine fortgeschrittene Modellierungsplattform für Pumpen und Systeme zur Handhabung von Flüssigkeiten. Diese ermöglicht einen einzigartigen Einblick, wie sich wichtige Variablen auf die Genauigkeit des Gesamtsystems auswirken. Von den physikalischen Abmessungen bis hin zu den dynamischen Werkstoffeigenschaften können mithilfe dieses Modells Vorhersagen über neue Designs gemacht werden.

Um Muster oder weitere Informationen über Compass Technology zu erhalten, wenden Sie sich an Sonia Schwantes unter (608) 745-6175 oder Sonia.Schwantes@saint-gobain.com.


Saint-Gobain Performance Plastics, Healthcare Markets
Seit über 40 Jahren bietet Saint-Gobain Performance Plastics Hochleistungsprodukte und Dienstleistungen für die weltweit führenden Unternehmen im Gesundheitswesen. Wir bieten technisches Fachwissen, globale Fertigungsmöglichkeiten sowie Marktkenntnis und fühlen uns der Partnerschaft verpflichtet, um die Anforderungen unserer Kunden weltweit zu erfüllen. Mit unserer langjährigen Erfahrung in Sachen Innovationen und einem unvergleichlichem Fachwissen über Silikon, thermoplastische Elastomere und Fluorpolymere ist Saint-Gobain Performance Plastics der Verarbeitungsexperte in den Bereichen Formherstellung, Extrusion und vollständige Fertigung für Originalhersteller. Weitere Informationen über Lösungen für medizinische Anwendungen von Saint-Gobain Performance Plastics finden Sie unter www.medical.saint-gobain.com.