15.11.2012

Sasse Elektronik GmbH, Member of the EBE GROUP

Projekt tempedy: Erfolgreiche Kooperation auf der COMPAMED 2011 angebahnt

Das Medizingerät wird eingesetzt, um den Patienten zu kühlen, konstant auf der erreichten Temperatur zu halten und die Temperatur anschließend automatisch wieder zu erhöhen. Sasse konnte in dieses Projekt seine langjährigen Erfahrungen in der Medizintechnik einbringen. „Das Projekt passt wunderbar zur Sasse-Philosophie ‚medical engineering – touching your life‘“, erklärte Dr. Andreas Rükgauer, Geschäftsführer der Sasse Elektronik GmbH. Mitte 2013 sollen die ersten Geräte dem Markt zur Verfügung stehen.