30.10.2009

Sanmina-SCI Medical

Produktion bei Experten in Europa – Hohe Flexibilität ohne Risiko

Die Medizintechnik boomt, trotzdem spüren die Hersteller die Gesamtwirtschaftslage und scheuen hohe Eigeninvestitionen in neue Produktionsanlagen. Produktionsoutsourcing kann deshalb für die Anbieter von medizinischen Geräten eine geeignete Alternative sein, um ihre Produktion auszubauen, ohne Eigenkapital langfristig binden zu müssen.
Die Leistungen der Medical Division von Sanmina-SCI, die über mehr als 20 Jahre Markterfahrung verfügt, reichen von elektronischen Bauteilen bis hin zur Fertigung von kompletten Endgeräten. Dazu zählen tragbare Medizingeräte wie Blutdruck- oder Blutzuckermessgeräte, mittelgroße Systeme für endoskopische Untersuchungen, zur Krebsbehandlung und zum Hautlasern bis hin zu komplexen Lösungen wie Röntgengeräte, Massenspektrometer und Computertomographen (CTs).

Sanmina-SCI verfügt über drei europäische Produktionsstätten in Schweden, Irland und Israel, die nach ISO 13485-2003 für die Herstellung medizintechnischer Lösungen zertifiziert sind. Damit bietet Sanmina-SCI europäischen Herstellern auch eine Auftragsfertigung innerhalb Europas an. Das beinhaltet gegenüber einer Fertigung im asiatischen Raum viele Vorteile wie kurze Reisezeiten zu den Fertigungsstätten, Kommunikationsmöglichkeiten innerhalb der gleichen Zeitzonen, geringe kulturelle Unterschiede und niedrige sprachliche Barrieren. „Mit unseren Ingenieuren vor Ort können wir Prototypen sehr schnell produzieren, die Lieferkette sicherstellen und den Herstellungsprozess so gestalten und modifizieren, dass sich die Geräte kosteneffizient fertigen lassen“, sagt Oliver Digel, SVP Sales & Business Development, EMEA, bei Sanmina-SCI. Zum kundengerechten Konzept gehört die Betreuung aus einer Hand.
Über die Produktion hinaus bietet Samina-SCI ein breites Portfolio an Leistungen von der Designentwicklung bis hin zu Logistik, Service und Support.
Damit wird die Auftragsfertigung auch für Mittelständler zu einer Möglichkeit, risikoarm produzieren zu lassen.

Besuchen Sie Sanmina-SCI auf der COMPAMED, Messe Düsseldorf, vom 18. – 20. November 2009 in Halle 8b, Stand H12.