15.07.2014

Sensirion AG

Präzision, die überzeugt

Sensirion Temperatursensor STSC1

Sensirion präsentiert ihren neusten Temperatursensor STSC1 und beweist damit einmal mehr, dass sich hohe Messgenauigkeit und ein ausserordentlich attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis nicht ausschliessen. Die neuste Generation von Temperatursensoren besticht durch hohe Präzision, geringen Stromverbrauch und minimale Grösse.


Die Sensor-Familie von Sensirion bekommt Zuwachs. Der Temperatursensor STSC1 ist ab Sommer 2014 erhältlich und hat das Potenzial, an die Erfolge des Feuchte- und Temperatursensor SHTC1 anzuknüpfen. Dieser überzeugte auf dem Markt millionenfach. Seinem Nachfolger vererbt er nun vor allem die hohe Präzision bei der Temperaturmessung und ein bemerkenswertes Preis-Leistungs-Verhältnis.


Der STSC1 konzentriert sich auf Anwendungen, welche nach einer besonders präzisen Temperaturmessung verlangen. Er eignet sich für Consumer Electronics, Internet of Things und Smart-Home-Anwendungen ebenso wie für Datenlogger oder Thermostaten. Mit seinen kompakten Abmessungen von gerade mal 2 mm x 2 mm x 0,8 mm, dem geringen Stromverbrauch und der Versorgungsspannung von 1,8 Volt orientiert er sich klar an den Branchenbedürfnissen. Dazu kommt seine einfache Handhabung: Der STSC1 liefert ein vollständig kalibriertes und linearisiertes digitales Signal an einen Mikrokontroller.


Seine guten Gene zeigen sich auch in der Anwendung. Der STSC1 misst die Temperatur von –40 bis 125 °C, mit einer typischen Genauigkeit von +/–0,3 °C. Der vollständig kalibrierte Sensor besitzt eine I2C-Schnittstelle und ist reflow-lötfähig und eignet sich für die standardisierte industrielle Serienfertigung elektronischer Baugruppen. Damit der Sensor erfolgreich in komplexe Anwendungen integriert werden kann, unterstützt Sensirion ihre Kunden mit Applikations-Know-how aus langjähriger Erfahrung mit bereits millionenfach eingesetzten Sensoren.


Weitere Informationen rund um den STSC1 und weitere Produkte von Sensirion sind auf www.sensirion.com/stsc1 oder www.sensirion.com zu finden.