09.10.2009

PolyOne Corporation

PolyOne mit Speziallösungen für die Medizintechnik auf der COMPAMED 2009

CLEVELAND – 15. September 2009 – Auf der COMPAMED 2009 stellt die PolyOne Corporation (NYSE: POL) eine Reihe neuer Plattformen und Lösungen speziell für die Medizintechnik vor (Halle 8b, Stand G25). Auch der von PolyOne im Januar 2008 übernommene Geschäftsbereich GLS Thermoplastic Elastomers wird auf der Fachmesse vertreten sein.

COMPAMED, die internationale Fachmesse für den Zuliefermarkt der medizinischen Fertigung, findet gemeinsam mit der MEDICA 2009 vom 18. bis 20. November 2009 in Düsseldorf statt.

Zu den neuen Polymer-Lösungen für die Medizintechnik, die PolyOne im Einklang mit den branchenspezifischen Anforderungen entwickelt hat, gehören:

• Trilliant™ HC: Diese Compounds für die Medizintechnik werden mit Basismaterialien hergestellt, die den gesetzlichen Anforderungen (USP Klasse VI, ISO 10993, FDA) entsprechen . Die Serie wurde für eine Vielzahl von Leistungsmerkmalen wie beispielsweise strukturelle Festigkeit, antimikrobielle Wirkung, hochwertige Oberflächentechnik, leitende/antistatische Eigenschaften, effizientes Wärme-Management und Flammwidrigkeit entwickelt.

• Versaflex™ HC: Diese thermoplastischen Elastomere für Anwendungen in der Medizintechnik erfüllen die gesetzlichen Anforderungen (USP Klasse VI, ISO 10993, FDA) und eignen sich dank der Möglichkeit, die Rezeptur an die spezifischen Anforderungen anzupassen, auch für gezielte und anspruchsvolle Anwendungen.

• Versaflex™ HC MT: Dieses Produkt für die Fertigung medizinischer Schläuche wurde von Frost & Sullivan mit dem Preis Frost & Sullivan 2009 North American Plastics in Medical Tubing & Catheters Product Line Strategy of the Year Award ausgezeichnet, der für die Entwicklung der besten strategischen Produktlinie für medizinische Schläuche und Katheter verliehen wird.

• OnCap™ HC und OnColor™ HC: Diese Farb- und Additivkonzentrate für den Einsatz in der Medizintechnik werden mit Basisharzen und Additiven hergestellt, die die Anforderungen von USP Klasse VI, ISO 10993 und FDA erfüllen.

• Geon™ HC: Diese Vinyl-Compounds umfassen flexible und starre Formulierungen nach den Vorschriften der USP Klasse VI.

PolyOne beliefert die Medizintechnikbranche mit einem breiten Spektrum von Produkten und technischen Lösungen und bietet den Kunden über das globale Netzwerk auch in Bezug auf regulatorische Produktbetreuung und Gerätequalifizierung den notwendigen Support.