16.08.2012

Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG

PI Ceramic veröffentlicht neuen Katalog „Piezoelektrische Aktoren“

Katalog „Piezoelektrische Aktoren“
Eine Übersicht der geeigneten Piezoverstärker von Physik Instrumente (PI) für die Ansteuerung der Aktoren ist ebenfalls aufgeführt.

PI Ceramic stellt zusätzlich zur bisherigen Produktpalette zahlreiche neue Standardprodukte vor, die das breite Spektrum der Fertigungs-technologie widerspiegeln. Unter anderem werden jetzt gekapselte PICMA® Aktoren, runde PICMA® Biegeaktoren und PICA Scheraktoren für kryogene und Vakuum-Umgebung im Standardsortiment angeboten.
Zu jedem Produkt findet der Kunde neben Grafiken und Datentabellen auch Angaben zu möglichen Modifikationen und Einsatzgebieten. Großen Wert legt PI Ceramic darauf, flexibel auf Anfragen zu reagie-ren und kundenspezifische Lösungen fertigen zu können.

Der zweite Teil des Katalogs enthält eine ausführliche Erklärung der Grundlagen der Piezotechnik mit detaillierten Zeichnungen. Neu er-läutert sind beispielsweise Berechnungen zur Zuverlässigkeit und Lebensdauer der Aktoren, ihr temperaturabhängiges Verhalten und ihr Einsatz in unterschiedlichen Umgebungsbedingungen.

Der Katalog steht unter www.piceramic.de zum Download zur Verfü-gung oder wird auf Wunsch zugeschickt.

Seit 1992 entwickelt und produziert PI Ceramic piezokeramische Ma-terialien und Bauelemente für Standard- und OEM Lösungen: Piezo-komponenten, Ultraschallwandler, Aktoren und Systemlösungen. Un-ter anderem stammt die für ihre Zuverlässigkeit ausgezeichnete PICMA® Multilayer Aktortechnologie aus dem Hause PIC. PI Ceramic, ein Tochterunternehmen der Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG, hat seinen Sitz in Lederhose, Thüringen.