29.08.2007

KNF Neuberger GmbH, Membranpumpen + Systeme

Neue leistungsstarke pulsationsarme Micro-Membranpumpe

Hohe Förderleistung, kleine Baugröße und geringe Pulsation des geförderten Gasstroms – dies sind herausragende Eigenschaften der neuen Micro-Membranpumpe NMP 015.1.2 der KNF Neuberger GmbH. Überdies zeichnet sich das Gerät durch geräuscharmen Betrieb aus.

Zurückzuführen ist das Eigenschaftsprofil auf eine Vielzahl ausgefeilter konstruktiver Lösungen: Der Einsatz der patentierten Strukturmembrane, die interne pneumatische Verschaltung der beiden Pumpenköpfe sowie eine besondere Gestaltung des Pumpengehäuses seien als Beispiele genannt.

Die Pumpe fördert 2,1 Normliter Gas pro Minute. Das Endvakuum beträgt 600 mbar absolut, der maximal zulässige Betriebsüberdruck 0,6 bar ü. Dank des Membranprinzips fördert die Pumpe unverfälscht, so dass die Fördermedien nicht kontaminiert werden.

Als Antrieb kommt wahlweise ein hochwertiger eisenloser Gleichstrommotor oder ein bürstenloser Gleichstrommotor zum Einsatz. Serienmäßig stehen Varianten mit 6 V und 12 V Nennspannung zur Auswahl. Aufgrund des Gleichstromantriebs eignet sich die neue Pumpe auch für tragbare Geräte etwa in der Medizin- oder Analysentechnik. Einschließlich Motor wiegt die Pumpe gerade einmal 60 Gramm.

Die neue Pumpe NMP 015.1.2 ergänzt das umfassende Angebot des Herstellers an Micro-Membranpumpen. Neben Pumpen für gasförmige Medien enthält das Produktprogramm auch Geräte für Flüssigkeiten.