14.09.2009

LNT Automation GmbH

Neue Business Unit / Touchline

Die Firma LNT Automation wird dieses Jahr auf der COMPAMED in Düsseldorf teilnehmen. Grund dafür ist die neue Business Unit Touchline, bei dem eine Glasfront als kapazitives Eingabeelement dient.
In der neu integrierten Business Unit bieten wir unserer Kundschaft ein hochwertiges und innovatives Eingabesystem aus Glas. Dieses auf kapazitiver Basis basierende System bietet in der Labor- und Medizintechnik sowie für Reinraum- und Hygieneanwendungen die Möglichkeit eines hochwertigen, gegen Desinfektionsmittel resistenten und optisch ansprechenden Bedienelements.
Ein spezielles Verfahren ermöglicht es uns, eine Glasplatte als Schaltungsträger zu verwenden, bei dem die elektronischen Bauteile direkt auf der Rückseite der Glasbedienfront verlötet werden. Durch dieses Verfahren ergeben sich neue Möglichkeiten einer optisch ansprechenden und hygienischen Bedienung.

Die Vorteile auf einen Blick:

- innovatives und hochwertiges Eingabesystem

- gestalterisch formschönes und zeitloses Design

- sichere und benutzerfreundliche Bedienung

- erhaben in Design, Bedienung, Lebensdauer, Wertigkeit, Hygiene und Funktionalität

- keine Beeinträchtigung von Fremdmedien auf der Bedienoberfläche

Prädestinierte Anwendungsgebiete sind in erster Linie Medizin- und Laborgeräte, Zutritts- und Sicherheitssysteme, Schalter in der Gebäudeautomation, Geräte in der Lebensmittelindustrie, sowie die Gastronomie- und Hausgerätetechnik, ebenso wie Schaltelemente in der Reinraumtechnik und Bedienkonzepte für Wellness- und Hygieneanwendungen.

Sie finden uns auf dem Gemeinschaftsstand der Firma Cluster Microsystemtechik in
Halle 8a Stand J31

Wir freuen uns auf Ihren Besuch zur Messe COMPAMED in Düsseldorf.