29.10.2010

PARItec GmbH, BU MICROrun®

Neuartiges Mikroinjektionssystem

Mikroinjektion
Neue Entwicklungen bei der BU MICROrun® der PARItec GmbH beschäftigen sich mit dem Thema Mikrodosierung. Ausgangsbasis ist eine Applikation für die Früherkennung von Kolonkarzinomen. Hierbei werden mittels eines Endoskops über die Strecke von 200 cm wenige µ-Liter eines neuartigen optischen Markers in-vivo in das Tumorgewebe injiziert. Diese neuartige Diagnostik soll eine Detektion früher Tumorstadien erleichtern. Das Konzept, die Feasibility und die Entwicklung für dieses Mikroinjektionssystem werden bei der BU MICROrun® durchgeführt. Erste Tests mit den Funktionsmustern verliefen sehr positiv.
MICROrun® bietet neben den verschiedenen Versionen der Mikropumpe O-run® kundenspezifische Entwicklungen von mikrofluidischen Komponenten und Komplettsystemen an.