01.11.2009

Formfaktor GmbH

Neuartiges Druckspeichersystem

6-fach Druckspeicher
Auf der COMPAMED 2009 stellt die Formfaktor einen neuartigen Druckbehälter mit 6 völlig getrennt voneinander geführten Anschlüssen vor. Dies ermöglicht völlig neue Gerätegenerationen im Bereich pneumatisch betriebener Systeme. So können Druckspeicher, Pulsabsorber (Komponente zur Reduzierung der von Kompressoren verursachten Druckschwankungen) und Schalldämpfern in nur einem Druckspeicher-Gehäuse integriert werden. Bis zu 6 getrennte Druckspeicher sind ebenso denkbar wie Kombinationen aus Druckspeicher, Pulsabsorber und Schalldämpfer. Ausgestattet mit entsprechend verschalteten externen Ventilen kann die Anzahl der verschiedenen Volumina durch Addition und Subtraktion einzelner Untervolumina beliebig kombinierbar erweitert werden. Die Behälter sind vorgerichtet für die Ausstattung mit Kabeldurchführungen, so dass auf Wunsch auch Sensoren und Aktoren mit einem maximalen Querschnitt von 22mm im Behälter untergebracht werden können. Die Behälter werden derzeit mit 140, 270 und 510ml angeboten.