31.10.2011

Sensirion AG

Nano Flow Sensor für UHPLC Anwendungen

Nano Flow Sensor für UHPLC Anwendungen
Die Sensirion AG, führender Hersteller von Mikrosensorlösungen,
präsentiert einen neuen Nano Durchflusssensor für Anwendungen im Bereich der Hochdruckflüssigkeitschromatographie (UHPLC). Der extrem sensitive SLG64-0075 eignet sich speziell zur Überwachung
dynamischer Flussraten in modernsten Chromatographiesystemen.
Er misst dabei Flussraten bis hinauf zu 5 Mikrolitern pro Minute und bietet zudem einen „High-Flow“-Modus für bis zu 20 Mikroliter pro Minute. Die Druckbeständigkeit von 1000 bar sowie eine äusserst kurze Ansprechzeit von 30 ms machen diesen Durchflusssensor einzigartig.

Im Innern misst ein hochsensitiver CMOSens® Mikrosensorchip durch die Wand einer integrierten Fused-Silica-Kapillare hindurch und erfasst so den Durchfluss ohne mit der Flüssigkeit in Kontakt zu kommen. Dies gewährleistet eine hohe Zuverlässigkeit, Druckfestigkeit und Wiederholgenauigkeit, was insbesondere in der Chromatographie von höchster Bedeutung ist. So garantiert der vollständig kalibrierte, digitale Durchflussmesser eine Wiederholgenauigkeit von 0.6% des Messwertes. Darüber hinaus bietet das Messinstrument Auflösungen bis zu 0.5 nl/min und besser. Der SLG64-0075 ist mit Edelstahlanschlüssen
für 1/16“ Kapillaren sowie mit einer I2C Schnittstelle für die digitale Kommunikation ausgestattet. Als Option wird auch ein RS485 Bus Interface angeboten.

Webseite: www.sensirion.com/liquid-flow-sensor-slg64

Datenblatt: www.sensirion.com/slg64-datasheet