17.11.2009

Medi-Globe CardioPlast GmbH

Mit medizinischen Kunststoffen für Innovation und Fortschritt in der Medizintechnik

Medi-Globe Cardioplast ist ein auf die Herstellung von Medizintechnik-Komponenten aus Kunststoffen spezialisiertes Unternehmen. Aufgrund innovativer Techniken und einer starken Kundennachfrage expandiert der leistungsstarke Spritzgussbetrieb mit angeschlossenem Werkzeugbau und vergrößert seine Betriebstätte um ein Vielfaches am neuen Standort Neuhaus in Thüringen. Darüber hinaus wird ein jüngerer Produktbereich der Medi-Globe Firmengruppe - Woundcare - am neuen Standort integriert. Neueste Fertigungstechniken ermöglichen es in Kürze kleinste Silikonteile unter Reinraumbedingungen herzustellen.

Medi-Globe CardioPlast GmbH fertigt nicht nur Medizintechnik-Komponenten aus Kunststoff, sondern unterstützt mit einem modernen Maschinenpark und motivierten, qualitätsorientierten und qualifizierten Mitarbeitern namhafte Medizintechnik Hersteller bei der Realisation ihrer Produkte als Zulieferer. Dabei fördert Medi-Globe CardioPlast einen engen Dialog zwischen Kunden und Lieferanten, um die Werkstoffe und das Design des Medizinproduktes auf die Machbarkeit, die Produktanforderungen und die Werkstoffwahl sowie wirtschaftliche Anforderungen frühzeitig im Projektanlauf hin abzustimmen. Im Verbund mit Unternehmen aus der Medi-Globe Firmengruppe bietet Medi-Globe CardioPlast GmbH als ISO zertifizierter Full-Service-Provider eine Vielfalt an Produkten und Serviceleistungen. So werden seit neuestem Woundcare Produkte der Medi-Globe GmbH, am neuen Standort gefertigt. Neben dem Kerngeschäft, der Medi-Globe Gruppe, Instrumente für die flexible Endoskopie herzustellen und zu vertreiben, konzentriert sich die Medi-Globe GmbH auf die Entwicklung und Vermarktung von zukunftsweisenden Top Innovationen für die Kardiologie, Urologie und Wundbehandlung. Mit der Produktinnovation „GLYCOcell® Wundmanagement Systeme“, einem antimikrobiellen Wundversorgungsprodukt, auf Basis eines Gels, das die Wundheilung, vor allem bei chronischen und infizierten Wunden oder nach operativen Eingriffen, erheblich beschleunigt, positioniert sich die Medi-Globe GmbH in wachstumsstarken neuen Geschäftsfeldern.

In der neuen erweiterten Produktionsfläche kann Medi-Globe Cardioplast und Medi-Globe GmbH seine Kunden mit neuen Produkten, moderner Fertigungstechnik unter Reinraumbedingungen zufrieden stellen. Schließlich bedeutet Spritzguss bei Medi-Globe CardioPlast neben der systematischen Überwachung der Maßhaltigkeit und der richtigen Werkstoffwahl, die Einhaltung hygienischer Anforderungen seiner Kunden bei der Herstellung von Medizinprodukten sowie die kontrollierte Verwendung von medizintechnisch zugelassenen Werkstoffen.

Kontakt:
Oliver-Marc Rados
Tel. 08032 973 521
Fax: 08032 973 399
E-Mail: rados@medi-globe.de

Medi-Globe CardioPlast GmbH
Hauptverwaltung
Medi-Globe-Str. 1-5
83101 Achenmühle
www.cardioplast.de
Ein Unternehmen der Medi-Globe Gruppe