30.10.2009

Sanmina-SCI Medical

Medizintechnik boomt – warum Sie EMS kennen sollten

Die Medizintechnik zählt nicht nur zu den innovationsstärksten Bereichen* der deutschen Wirtschaft, auch der Umsatz hierzulande kann sich sehen lassen: Dieser ist 2008 um 2,5 Prozent auf 17,8 Milliar-den Euro gestiegen und Experten erwarten auch für das laufende Jahr ein leichtes Plus. Mit diesen Zahlen gehört die Medizintechnik zu einer der wenigen Branchen, die trotz Finanzkrise auf Wach-stumskurs bleibt. Laut einer Studie des VDE wird Deutschland seine Spitzenposition in diesem Be-reich bis 2020 halten*. Die Medizinbranche boomt – trotzdem leiden viele Unternehmen unter den gegenwärtigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Produktionsoutsourcing kann für Hersteller von medizinischen Geräten eine geeignete Alternative zur eigenen Fertigung sein. Electronic Manufactu-ring Services (EMS) beschreibt die Fertigung von Komplettlösungen oder elektronischen Komponen-ten bei spezialisierten Drittanbietern und gibt Originalherstellern die Möglichkeit, ihre Produktion aus-zubauen ohne Eigenkapital langfristig binden zu müssen.
Der EMS-Dienstleister Sanmina-SCI ist Experte für die Fertigung medizintechnischer Geräte und Komponenten. Nicht nur die Bestückung und Produktion, sondern auch zusätzliche Services wie De-signberatung, Reparaturleistungen oder Logistik stehen bei Sanmina-SCI auf dem Programm. Der weltweit tätige Auftragshersteller hat sich mit einer eigenen Medical Division spezialisiert. Hier fertigen Experten medizintechnische Geräte für Diagnostik, bildgebende Verfahren, Laboranalyse und Thera-pie. Die Produkte reichen von kleineren medizinischen Geräten für häusliche Gesundheitsbetreuung wie Blutdruck- oder Blutzuckermesser bis hin zu großen, komplexen Medizinsystemen wie CTs oder Röntgengeräten.
Die Fertigung erfolgt an speziellen Medizinstandorten in Europa, Asien und Amerika. Die Produktions-stätten sind alle nach ISO 13485-2003 zertifiziert. Erfahrung, Kundennähe und entsprechende Zertifi-zierungen zeichnet die Medical Division des EMS-Anbieters als Experten in der Medizintechnik aus. Mit umfassenden Produkttests stellt Sanmina-SCI die hohe Qualität der medizinischen Geräte sicher.

Besuchen Sie Sanmina-SCI auf der MEDICA / COMPAMED, Messe Düsseldorf,
vom 18. – 20. November 2009 in Halle 8b, Stand H12.
Gerne vereinbaren wir einen Gesprächstermin.

Diese Information finden Sie auch unter www.ffpress.net/Kunde/SAN

*Quelle: Studie "MedTech 2020" des Verbands der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V., 2009
Zeichen: 2.116

Über Sanmina-SCI
Sanmina-SCI Corporation ist ein internationaler Fertigungsdienstleister mit Hauptsitz in San Jose, USA. Das Unternehmen ist ein Technologieführer für Electronic Manufacturing Services (EMS) und bietet End-to-End-Fertigungslösungen an. Sanmina-SCI produziert elektronische Komponenten oder komplette Systeme nach höchsten Qualitätsanforderungen für Unternehmen aus den Industriezwei-gen Kommunikation, Industrie-Elektronik, Erneuerbare Energien und Biotechnologie, Medizintechnik, Multimedia, Automotive, Computing sowie Luft- und Raumfahrttechnik. Sanmina-SCI besitzt weltweite Fertigungsanlagen in wichtigen Zielregionen. In Deutschland hat das Unternehmen einen Ent-wicklungs- und Produktionsstandort im fränkischen Gunzenhausen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sanmina-sci.com und auf Deutsch unter http://www.ffpress.net/Kunde/SAN.

Pressekontakt:
Sanmina-SCI
Ulrike Winter
Senior Manager Marketing & Strategic Business Development EMEA
Zettachring 2
70567 Stuttgart
Tel.: +49 (0) 711 7287 223
Fax: +49 (0) 711 7287 230
E-Mail: ulrike.winter@sanmina-sci.com
http://www.sanmina-sci.com

Presseagentur:
Fink & Fuchs Public Relations AG
Bettina Ulrichs
Paul-Heyse-Straße 29
80336 München
Tel.: +49 (0) 89 589 787 23
Fax: +49 (0) 89 589 787 50
E-Mail: bettina.ulrichs@ffpr.de
http://www.ffpr.de