03.11.2009

OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH

Kunststoffgehäuse-Katalog 2010/2011

Die neue Ausgabe 2010/2011 des Kunststoffgehäuse-Kataloges ist nun von der Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH erhältlich. Der 132-Seiten starke Sammelband ist, wie von OKW gewohnt, nach entsprechenden Anwendungsgebieten für die Standardprodukte untergliedert: Mobil-, Wand-, Pult-, Tisch- und Elektronikgehäuse. Der Katalog zeigt erneut das Know-how und die langjährige Erfahrung des Herstellers im Bereich der Herstellung von qualitativ hochwertigen und designorientierten Kunststoffteilen.

Sämtliche Neuheiten und Produktergänzungen seit der letzten Ausgabe wurden integriert, wie zum Beispiel die Pultgehäuse-Reihe UNITEC. Diese ist gekennzeichnet durch zwei unterschiedlich geneigte, zueinander rechtwinklige Bedienflächen, welche auch zeitgleiche Anwendungen ermöglichen. Die zweite Neuheit, das INTERFACE-TERMINAL, bietet alle Voraussetzungen für eine moderne Mensch-Maschine-Schnittstelle. Die einzigartige Anwendungsvielfalt als Mobil-, Pult- oder Wandgehäuse sowie eine variable Ausrichtung (längs- oder breitenorientierte Bedienfläche), sind die herausragendsten Merkmale des INTERFACE-TERMINAL´s. Darüberhinaus wurde der OKW-Katalog mit den vielfältigsten Produkterweiterungen ergänzt, wie z.B. das MINITEC EL/DL, die DIN-Schienen-Gehäuse RAILTEC B und C in der Breite für 12 Module und individuelle Konfiguration, neue rechteckige und quadratische Varianten der ART-CASE-Linie sowie diverse Zubehörteile.

Zu jedem Gehäusetyp enthält der Katalog instruktive Produktfotos, Angaben zu den wichtigsten Produktvorteilen sowie Empfehlungen zu den jeweiligen Anwendungsgebieten. Als Orientierungshilfe für die Gehäuseauswahl dienen entsprechende Angaben zur Platinengröße und dem vertieft liegenden Bedienfeld. Die vielfältigen Möglichkeiten kundenspezifischer Veredelungen der Standardprodukte werden im Kataloganhang ausführlich beschrieben. Die angebotenen Optionen reichen von Bedruckungen/Lackierung, Sonderfertigung in Material und Farbe, Bearbeitungen und Konfektionierungen bis hin zur Herstellung von Dekorfolien/Folientastaturen, EMV-Beschichtung, Verkaufsverpackungen, Kundenformen und Werkzeugeinsätzen uvm.

Die pdf-Dateien der einzelnen Produktgruppen sind bereits aktualisiert und stehen auf Wunsch zum Download auf der OKW-Website unter www.okw.com bereit. Weitere Details gibt es hier, wie z.B. 2-D oder 3-D-Modelle, nach Registrierung oder nach Anfrage.