08.09.2010

Schurter AG

Kleinstsicherung für tiefe Nennströme

USFF 1206: Niederohmige Sicherung für sensitive elektronische Schaltungen

Schurter führt die USFF 1206 mit super-flinker Charakteristik für Applikationen mit tiefen Nennströmen ein. Das neue Produkt ergänzt die erfolgreiche USF 1206 für tiefere Nennströme von 160 bis 250 mA. Die mit Wire-Bonding Technologie hergestellte Sicherung verfügt im Vergleich zu Mitbewerberprodukten über einen sehr tiefen ohmischen Widerstand, welcher einen optimalen Betrieb in sensitiven elektronischen Schaltungen erlaubt.

Die neue USFF 1206, 200 mA Ausführung zum Beispiel, verfügt bei Nennstrom über einen Spannungsfall von 87 mV, welcher etwa dreimal kleiner als bei Mitbewerberprodukten ist. Die angewendete Wire-Bonding Technologie erlaubt einen stabilen und zuverlässigen Betrieb bei Umgebungstempertur von -55°C bis 90°C. Die Sicherung ist speziell für DC-Überstromschutz entwickelt worden, bei der die Verlustleistung kritisch ist. Dies ist z.B. bei Peripheriegeräten von Computern und bei Kommunikationsausrüstungen der Fall. Die USFF 1206 verfügt über eine cURus Zulassung und ist RoHS konform und halogenfrei. Weitere Informationen oder Muster erhalten Sie unter www.schurter.com.

Internet:
http://www.schurter.ch/pdf/german/typ_USFF_1206.pdf

Für Fragen steht Ihnen SCHURTER gerne zur Verfügung.

SCHURTER AG
Product Management
Werkhofstrasse 8-12
6002 Luzern
Tel.: +41 41 369 31 11
E-mail: contact@schurter.ch
www.schurter.com