13.09.2010

KIEFEL GmbH

KIEFEL entwickelt flexible Kompaktanlagen

Die bewährte KIEFEL-Technologie zum Herstellen von flexiblen Behältern wird durch eine „KIEFEL light“ Produktionsanlage erweitert. Mit diesem Anlagenkonzept erfüllt KIEFEL eine zentrale Forderung aller Produzenten perfekt, nämlich auf kompakten Flächen hohe Ausstoßraten zu erzielen und dabei äußerst flexibel auf Produktumstellungen reagieren zu können. KIEFEL kann aufgrund der vorangegangenen Entwicklungsphase eine Aufstellflächenreduktion von 30 % – 50 % anbieten. Manuelle, semiautomatische oder vollautomatische Produktionsanlagen werden von KIEFEL standardisiert angeboten oder auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse perfekt zugeschnitten.

Die Kiefel GmbH auf der COMPAMED in Düsseldorf: Halle 8b Stand G29.