Jederzeit die richtige Dosis

Das ChronopaDD ist ein Einwegpflaster das vor dem Schlafengehen auf der Haut angebracht wird. Sub-Millimeter lange Mikronadeln ermöglichen ein schmerzfreies Durchdringen der Haut. Der Wirkstoff wird während der Nacht nach einem genauen Dosierprofil abgegeben. Das ChronopaDD hat großes Potential zur chronotherapeutischen Behandlung von beispielsweise Schmerzen oder Rheuma. Es erhöht den Patientenkomfort und ist therapeutisch effizient.

Der NeuroMedicator ermöglicht die gezielte Wirkstoffabgabe im Gehirn für die neurologische Forschung an Versuchstieren. Bis zu 16 Einheiten zu je 500 Nanoliter Wirkstofflösung können sequenziell aus einem Einwegbehälter verabreicht werden. Der Wirkstoff wird über 8mm lange Mikronadeln direkt im Gehirn abgegeben. Gleichzeitig erfassen je vier- in den Nadel-Schäften integrierte - Elektroden die elektrischen Nervensignale. Aufgrund seiner geringen Größe ermöglicht der NeuroMedicator die Dosierung kleinster Flüssigkeitsmengen. Gleichzeitig können die Nervensignale auch bei kleinen Tieren wie beispielsweise Ratten erfasst werden.


COMPAMED.de; Quelle: Institut für Mikro- und Informationstechnologie der Hahn- Schickard-Gesellschaft