30.09.2015

System Industrie Electronic GmbH

HMI Platforms - Human Machine Interface aus dem Baukasten

HMI Platform
Geräte in der Medizintechnik, der Analyse-, Bio- und Labortechnik und der Industrie müssen immer komplexere Aufgaben erfüllen, gleichzeitig aber einfach und vor allem intuitiv zu bedienen sein. Mit dem Siegeszug der Touchbedienung in der Consumerindustrie, veränderte sich der Anspruch der Anwender an Bedienung von Systemen im industriellen Umfeld erheblich. Die Expertise für Konzeption und Gestaltung der Benutzeroberflächen oder Human-Machine-Interfaces (HMI) gehört nicht notwendigerweise zu den Kernkompetenzen der Hersteller. Um dem den Wünschen der Kunden nach zeit- und kostengerechten, trotzdem kundenspezifischen, HMI-Lösungen entgegen zu kommen, entwickelt S.I.E den HMI-Baukasten mit Hardware und Softwarebausteinen, sowie dazugehörige Services, ständig weiter. Die notwendigen Zertifizierungen liegen für Module aus dem Baukasten bereits vor und die Fragen nach der Einbaufähigkeit der Komponenten sind geklärt. Zudem sind die SW-Komponenten vorgetestet, damit reduziert sich der Verifizierungsaufwand beim Kunden. Auch des Graphical User Interfaces kurz: GUI ist eine Aufgabe für Spezialist. Der Baukasten bietet skalierbare Rechnerperformance und eine Vielzahl von leicht integrierbaren bzw. variierbaren Schnittstellen. Passend zur Hardware sind Betriebssystemkomponenten, Boot und BIOS einfach und effizient konfigurierbar. Mit den HMI-Lösungen aus dem Baukasten lassen sich Entwicklungszeiten verkürzen, bei schnellerer Marktreidem, sowie niedrigen Entwicklungskosten und minimiertem Risiko.