09.10.2013

Sensirion AG

Genaueste Messungen für Flüssigkeitsflussraten

SLQ-QT500 for Healthcare

Die sterilisierbaren Materialien sowie die Biokompatibilität machen den Flüssigkeitssensor SLQ-QT500 von Sensirion für verschiedene medizinische, medizin-technische und Diagnostik-Anwendungen einsetzbar. Der SLQ-QT500 deckt Flussraten von 0 - 120ml/min ab. Dabei ist sein Flusskanal absolut gerade und es gibt keine Hindernisse oder bewegliche Teile im Sensor.


Der SLQ-QT500 Sensor basiert auf der patentierten CMOSens® Technologie und misst mikrothermisch durch die Kapillarwand des Flusskanals hindurch - so kommt der Chip nicht mit der zu messenden Flüssigkeit in Berührung. Lediglich die PFA-Anschlüsse sowie der Quarzglas-Flusskanal stehen in unmittelbarem Kontakt mit der Flüssigkeit. Dies garantiert dem Sensor eine äusserst hohe chemische Beständigkeit und erlaubt auch den Einsatz mit Flüssigkeiten, die Partikel enthalten. Auch eine hohe Viskosität der zu messenden Flüssigkeit ist kein Problem mehr. Dank dieser Eigenschaften sowie der digitalen Schnittstelle RS485 wird eine aussergewöhnlich zuverlässige Messung mit einer Sampling Rate von bis zu 1 ms erreicht.


Die hohe Empfindlichkeit und Messgeschwindigkeit des Flüssigkeitssensors bieten neue Möglichkeiten zur Überwachung oder Steuerung von schnellen Dosiervorgängen. Der SLQ-QT500 ist auch ideal für die Überwachung von kontinuierlichen Prozessen von Strömen bis 120 ml/min. Es kann sowohl die aktuelle Strömungsgeschwindigkeit der Flüssigkeit als auch die Ausgabe des insgesamt dosierten Volumens gemessen werden.


Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.sensirion.com/slq-qt500 oder Sie auf der ComPaMed/Medica 2013 (Halle 8a, Stand H19.6).