29.09.2011

PEWATRON AG

Dimmbare LED-Netzgeräte: 80~320W mit IP65/IP67

Die LED-Netzgeräte der HLG-Serie von Mean Well Ltd. können in einem Leistungsbereich von 80~320W eingesetzt werden. Bei Eingangsspannungen von 90~305VAC liefern sie Einfachspannungen von 12~54V. Sie verfügen über ein Aluminiumgehäuse und sind vollständig mit einer wärmeoptimierten Masse vergossen. Dadurch wird die Schutzart IP65 oder IP67 in Bezug auf Wasserdichtigkeit und Staubschutz erreicht.

Die Netzgeräte mit einem Wirkungsgrad von max. 94% (Standard 80%) sind geeignet für Gebäude Innen- und Aussenbeleuchtung, Notbeleuchtung, Werbedisplays und Panels, Strassenbeleuchtung, Verkehrs- und Tunnelsignalisationssysteme, Designer-Leuchten und Lichtdekorationen.

Neben den Standardfunktionen wie zum Beispiel Schutz gegen Kurzschluss, Überspannung, Überlast und Überhitzung sind einige Modelle mit der „3 in 1“ Dimmfunktion ausgestattet. Diese erlaubt es bei gewissen Modellen den Ausgangsstrom mittels Analog-/PWM-Signal/externem Widerstand zu regeln.

Der Anwender kann die Ausgangsspannung im Bereich 90~110% und den Ausgangsstrom zwischen 50~100% direkt am Gerät justieren.

Dank den Zulassungen nach den weltweit anerkannten Normen von TÜV/CB/CE/UL/cUL inklusive den Normen UL8750, EN61347-1, und EN61347-2-13 für Beleuchtungssysteme werden höchste Sicherheits-Standards erfüllt.

Alle Ausführungen der neuen hocheffizienten HLG-Serie Netzgeräte sind ab Lager lieferbar und können direkt in unserem neuen Online-Shop shop.pewatron.com bestellt werden. Ausserdem finden Sie dort noch 3500 weitere Artikel von 20 führenden Herstellern.