Die bunte Vielfalt der COMPAMED

Auf der COMPAMED 2016 erwarten die Besucher auf über 11.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche mehr als 750 Aussteller aus der ganzen Welt. Ob Ventile, Schläuche oder Werkstoffe – auf der Messe gibt es zahlreiche Produkte zu entdecken. Sehen Sie in unserer Fotostrecke die Produkt-Highlights der COMPAMED 2016.

Klicken Sie auf die Pfeile rechts und links vom Bild und Sie bekommen weitere Bilder angezeigt. Für die Großansicht klicken Sie auf das Symbol rechts unten in der Ecke des Bildmotivs.
Bild: Spider µProp von Steiger; Copyright: beta-web/Schmitz
Spider µProp von Steiger
Das Proportionsventil Spider µProp von Steiger ermöglicht die kontinuierliche Regelung von Gasen oder Flüssigkeiten. Der Vorteil: Der geringe Energieverbrauch und die kompakte Bauweise sind gerade für transportable Geräte und Anwendungen ideal.

Halle 8b, P14
Bild: Buntes Granulat ; Copyright: beta-web/Schmitz
Nakan von Resilia
Ob blau, grün oder rot – mit seinem Produkt "Nakan" bietet die Firma Resilia Kunststoffe in großer Farbenvielfalt an. Diese können schließlich in vielen medizinischen Geräten verwendet werden. Und wer hätte nicht gerne einen lila Katheter?

Halle 8b, H20
Bild: Ein Turm aus Plastikblöcken; Copyright: beta-web/Schmitz
Thermoplastischer Kunststoff von PKT
Der thermoplastische Kunststoff von PKT findet in vielen Bereichen Anwendung: Katheter, Mikropumpen, Infusionspumpen. Das Besondere daran? Vom Dünnwandspritzguss bis zum Mirkospritzguss ist alles möglich.

Halle 8b, C30
Bild: Verpackte Tabletten; Copyright: beta-web/Schmitz
Verpackungen von Bemis
Um die Hygiene und die Unversehrtheit zu gewährleisten, müssen viele medizinische und pharmazeutische Produkte verpackt werden. Mit ihrem Verpackungsmaterial aus Kunststoff schützt Bemis die Produkte zum Beispiel vor Feuchtigkeit, Gas und Licht.

Halle 8a, M01
Bild: Sonoflow von Sonotec; Copyright: beta-web/Schmitz
Sonoflow von Sonotec
Der Sensor Sonoflow von Sonotec findet vor allem Anwendung in der Herz-Lungen-Maschine. Er kann die Durchflussrate von Flüssigkeiten in Plastikrohren innerhalb von Millisekunden messen – ohne mit der Flüssigkeit in Kontakt zu treten. Damit kann er auch in Bereichen mit höchsten hygienischen Standards eingesetzt werden.

Halle 8a, N08
Bild: Kleiner elektrischer Motor; Copyright: beta-web/Schmitz
Elektrische Motoren von Sonceboz
Sonceboz ist spezialisiert auf elektrische Motoren und mechatronische Antriebssysteme. Anwendung finden diese zum Beispiel in der Robotik. Und was ist das Besondere an den Motoren von Sonceboz? Hohe Drehmomente und eine integrierte, elektrische Steuerung.

Halle 8a, P14
Bild: Kindergesicherter Schraubverschluss; Copyright: beta-web/Schmitz
Kindergesicherte Schraubverschlüsse von Zwick
Insbesondere bei medizinischen und pharmazeutischen Verpackungen spielen Kindersicherungen eine wichtige Rolle. Darum widmet sich die Firma Zwick Push und Turn Prüfungen an kindergesicherten Schraubverschlüssen. Damit die Kinder sicher sind.

Halle 8a, N28
Bild: Bluetooth Fußschalter; Copyright: beta-web/Schmitz
Bluetooth Fußschalter von Herga Technology
Im OP ist die Fußsteuerung von großer Bedeutung. Umso besser, wenn diese ohne Kabel funktionieren. Herga Technology bietet aus diesem Grunde Bluetooth Fußschalter an. Es gibt sie nicht nur in verschiedenen Farben, sondern auch mit unterschiedlichen Schaltfunktionen und als mehrpedalige Versionen.

Halle 8a, M31
Bild0 Blaue Biopsienadel: ; Copyright: beta-web/Schmitz
Der full-sCore von Möller Medical
Biopsien sind oft schmerzhaft, denn viele Gewebeproben müssen entnommen werden. Hier setzt der full-sCore von Möller Medical an, die neue Biopsienadel macht es möglich, dass eine Probe in exakter Tiefe entnommen werden kann.

Halle 8a, D13
Bild: AirRay von CoreTec ; Copyright: beta-web/Schmitz
AirRay von CoreTec
Es gibt viele Situationen, in denen die Nevenzellenaktivitäten gemessen werden müssen. Eine Hilfe ist dabei AirRay der Firma CoreTec. Dafür werden Elektroden direkt unter die Haut implantiert. Das Besondere: Sie haben eine glatte Oberfläche und werden damit vom Patienten nicht gespürt.

Halle 8a, F19.2