30.10.2012

Vauth-Sagel Systemtechnik GmbH & Co. KG

Die Realisation des Kinder-Reha-Buggys KIWI

Der Kinder-Buggy besteht aus mehr als 180 Einzelteilen, davon 65 Spritzgießartikel aus 36 Werkzeugen, die komplett im Hause Vauth-Sagel hergestellt werden. Der KIWI weist den Weg zu einer modernen Versorgung für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, mit einem leichten bis mittleren Handicap. Er überzeugt durch seine leichte und dennoch stabile Fahrbasis, sein modernes Design und seine individuellen Verstellmöglichkeiten.

Schon bei der Entwicklung des KIWIs hat Vauth-Sagel wertvolle Impulse geliefert und nicht selten die entscheidende Lösung herangetragen. Heute liegt die komplette technische Verantwortung von der Konstruktion über die Werkzeugbeschaffung, die Erstellung diverser Vorrichtungen, die Produktion aller Spritzgießteile, das komplette Sourcing der Zukaufteile bis zur Endmontage, Funktionsprüfung und Verpackung aller versandfertigen KIWIs ganz allein bei Vauth-Sagel.