16.08.2010

A. Hopf GmbH Kunststoffverarbeitung

Clampflex- eine Innovation der Rollenklemme

Clampflex stellt eine neue Generation der Rollenklemmen im enteralen und parenteralen Bereich dar.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Rollen-/Schlauchklemmen bietet Clampflex die Möglichkeit, einen Montageschritt bei der Konfektionierung des enteralen oder parenteralen Systems einzusparen. Dies ist möglich, da Clampflex aus 2 verschiedenen Teilen besteht: Rollenklemmenoberteil und Rollenklemmenkörper. Der Schlauch wird entlang des Einführsystems des Rollenklemmenkörpers gestülpt und mit einem Haltesystem fixiert. Danach wird das Rollenklemmenoberteil einfach auf das mit dem Schlauch fixierten Rolleklemmenkörper geklickt -fertig. Clampflex bietet das gleiche Regelverhalten und damit die Dosiersicherheit wie herkömmliche Rollenklemmen-mit dem Unterschied, dass es im Nachhinein in das medizinische System eingesetzt werden kann.

Dies kann zum Beispiel von Vorteil sein wenn im enteralen Bereich die Pumpe eines enteralen Systems ausfällt. Anstatt wichtige Zeit zu verlieren kann das Pflege/Krankenhauspersonal auf Infusion durch Gravitation umstellen und somit Zeit und Geld (für den Ersatz einer neuen Infusionslösung)sparen. Neben dieser Notfalllösung bietet Clampflex neben den Vorteilen für Anwender auch für die Produzenten der Systemlösungen erhebliche Vorteile: Durch die Einsparung einer Rollen/-oder Schlauchklemme an Pumpensystemen bei der Montage kann das Krankenhauspersonal selbst bei Bedarf bzw. standardmäßig Clampflex an das System in kürzester Zeit anbringen.
Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass das produzierende Unternehmen durch Clampflex eine günstige Lösung anbieten kann, das Krankenhaus von günstigen Einkaufspreisen profitiert und die Sicherheit des Patient durch die Notfalllösung gesteigert wird.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die A. Hopf Kunststoffverarbeitung GmbH -Stichwort Clampflex- Sandäckerstr. 2-6, 90513 Zirndorf; Tel: +49(0)911969710 Fax:+49(0)911969710
E-Mail: info@hopf-kunststoff.de; Website: www.hopf-kunststoff.de