Newsletter der COMPAMED | Webansicht | English | Drucken
Foto: Kopfgrafik COMPAMED-Newsletter

Bewahren Sie Haltung!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Arbeit kann krank machen - selbst wenn sie Spaß macht. Dieses Problem kennen besonders Menschen mit körperlich anstrengenden Berufen. Eine falsche Körperhaltung kann über die Jahre hinweg schwere gesundheitliche Folgen haben. Das Projekt SIRKA hat sich deshalb das Ziel gesetzt, schädliche Körperhaltungen am Arbeitsplatz frühzeitig zu erkennen. Den Anfang machen Schiffsbauer. Mehr erfahren Sie im aktuellen Interview.

Darüber hinaus haben wir uns mit dem Thema Photonik beschäftigt. Werden etwa bald kleine Mikroroboter durch unseren Körper wandern, um Informationen zu sammeln? Erfahren Sie es im aktuellen Special Mai Photonik – Laser und Strahlen verbessern Diagnostik.

Haben Sie einen schönen Tag!

Simone Ernst
Redaktion COMPAMED.de


COMPAMED Fachmesse mit Konferenzen und Foren
Montag bis Donnerstag
14. bis 17. November 2016
Düsseldorf

Inhalt

Special
Interview
Newsletter-Service
Newsletter-Archiv
RSS-Service

Infrarotoptiken: Mikro- und Nanostruktur bringen neue Erkenntnisse

Special

Foto: Spusi sichert Handabdruck; Copyright: panthermedia.net/firea
Die Medizin nutzt viele Energieformen, die unserem Blick verborgen bleiben: Röntgenstrahlung, Ultraschall, Magnetfelder, ultraviolettes und infrarotes Licht. Die Infrarotstrahlung ist dabei besonders vielseitig, wenn sie mit mikro- und nanostrukturierten Optiken erzeugt und gemessen wird. Im Interview spricht Prof. Robert Brunner über die neu etablierte Forschungsgruppe "MIRO", was mikro- und nanostrukturierte Optiken ausmacht und wo sie neben der Medizin einsetzbar sind.
Lesen Sie mehr im Special!
Infrarotoptiken: Mikro- und Nanostruktur bringen neue Erkenntnisse
Zum Special "Photonik – Laser und Strahlen verbessern Diagnostik"
Nach oben

Sensoranzug soll vor Fehlhaltungen warnen

COMPAMED.de fragt nach...

Foto: Sensoranzug; Copyright: MEYER WERFT GmbH
In einem Gemeinschaftsprojekt entwickelt das DFKI einen Anzug, der zur Prävention von Haltungsschäden beitragen soll. Inertialsensoren werden dafür in einen Blaumann integriert. Auch Physiotherapeuten sollen von den Ergebnissen profitieren.
Lesen Sie mehr im Interview!
Sensoranzug soll vor Fehlhaltungen warnen
Alle Interviews auf COMPAMED.de
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.COMPAMED.de/news_abo_1 an Bekannte oder Kollegen.

Bei Schwierigkeiten mit der Bestellung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@compamed.de.
Nach oben

beta-web GmbH - Partner der Messe Düsseldorf

Werbemöglichkeiten

Als offizieller Partner der Messe Düsseldorf vermarktet beta-web exklusive Werbeformen für Aussteller der COMPAMED.

Sie möchten Teil des Newsletters sein und insgesamt 13 000 interessierte Leser mit Ihrer Werbebotschaft erreichen? Dann kontaktieren Sie uns: compamed@beta-web.de oder rufen Sie uns an: Tel 0049 – 228 9193735.

Weitere Informationen zu buchbaren Werbeformen entnehmen Sie bitte unseren Mediadaten.
Hier geht es zur Website der beta-web GmbH
beta-web GmbH
Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.