Foto: Wassertropfen auf Lotusblatt

© panthermedia.net/evegenesis

Special November 2014

Bionik - von der Natur lernen

Die Bionik will Naturphänomene technisch nachbauen. Schon Leonardo da Vinci suchte Anregungen im Vogelflug, die er auf seine Flugmaschinen übertragen konnte. Auch die heutige Medizintechnik nutzt die Natur als Vorbild – etwa, um neuartige Prothesen zu entwickeln, die den Bewegungsabläufen von Tieren nachempfunden sind, oder um Anregungen für die Entwicklung von chirurgischen Instrumenten zu erhalten. Lesen Sie mehr dazu im COMPAMED-Special.

Video: Von der Zikade zum Implantat – Bionisch inspirierte Werkstoffforschung

Infektionsschutz hat viele Facetten. Antibakteriell wirkende Metalle gehören seit einigen Jahren dazu. Eine neuere Entwicklung sind hingegen nanostrukturierte Oberflächen, die Bakterien abtöten. In unserem Video erklärt Prof. Manfred Köller vom Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil, wie Nanosäulen Bakterien zerstören. Und wir fragen Prof. Alfred Ludwig von der Ruhr-Universität Bochum, wie er die Säulen in seinem Labor auf Titanplatten wachsen lässt und was die Flügel der Zikade damit zu tun haben.