19.08.2009

Bartels Mikrotechnik GmbH

Bartels Mikrotechnik auf der COMPAMED 2009

Auf der diesjährigen COMPAMED präsentiert Bartels Mikrotechnik Neuheiten aus microEngineering und microComponents:
Um innovative Technologien in medizinische Applikationen zu überführen bietet der Geschäftsbereich microEngineering Entwicklungsdienstleistungen an. Am Beispiel Elektrobenetzung werden neue Lösungen zum Flüssigkeitstransport gezeigt, die insbesondere für diagnostische Testsysteme attraktiv sind.
Im Bereich microComponents liegt der diesjährige Fokus auf geregelten Mirkopumpen. Entsprechend den Anforderungen der Medizintechnik nach Genauigkeit, Sicherheit und Überwachung kommt entweder die patentierte intrinsische Sensorfunktion oder ein hybrides System mit Siliziumflußsensor zum Einsatz. Interessenten können sich über die erreichbaren Genauigkeiten und Förderbereich auf der Messe im Detail informieren.