News auf COMPAMED.de

Grafik: Zwei Industrieroboter bauen das Wort "News" aus roten Buchstaben zusammen; Copyright: panthermedia.net/Nuno André

© panthermedia.net/Nuno André

Hier finden Sie News rund um Innovationen, Produktion und Business für die Zulieferer-Branche.

COMPAMED-Newsletter

Nichts mehr verpassen:
Abonnieren Sie unseren Newsletter. Einmal monatlich erhalten Sie dann alle Neuigkeiten von COMPAMED.de.
Hier für den COMPAMED-Newsletter anmelden!

Social Media

Bleiben Sie in Kontakt:
Wir freuen uns auf den lebendigen Dialog mit Ihnen - ganz im Sinne des Social Media-Gedankens.
Hier geht es zu den Social Media-Kanälen der COMPAMED

Übersicht: Aktuell

Seite von 6
Bild: Ein grünes Raster auf schwarzem Grund; Copyright: KIT

Bioabbaubare Polymer-Beschichtung für Implantate

07.12.2016

Medizinische Implantate tragen oft Oberflächensubstrate, die Wirkstoffe abgeben oder auf denen Biomoleküle sowie Zellen besser haften können. Allerdings gab es bislang keine abbaubaren Gasphasenbeschichtungen für abbaubare Implantate wie chirurgische Nahtmaterialien oder Gerüste für die Gewebezucht.
Mehr lesen
Bild: Grafik eines Affen mit einer implantierten Neuroprothese in Hirn und Wirbelsäule; Copyright: CNRS

Neue Hoffnung für Gelähmte dank Neuroprothese

06.12.2016

Forscher hatten teilweise das Rückenmark von Makaken durchtrennt, um eine partielle Lähmung zu erreichen. Dank einer Neuroprothese konnten die zum Teil gelähmten Makaken nach nur wenigen Tagen wieder laufen. Die Prothese funktioniert wie eine drahtlose Brücke zwischen dem Gehirn und dem Rückenmark.
Mehr lesen
Bild: Chemische Symbole und bunte Phiolen vor einem schachbrettartigem Hintergrund; Copyright: KIT

Makromoleküle: Mit Licht zu Präzisionspolymeren

02.12.2016

Chemikern ist es gelungen, den Aufbau von Präzisionspolymeren durch lichtgetriebene chemische Reaktionen zu steuern. Das Verfahren ermöglicht die genaue, geplante Platzierung der Monomeren, entlang von Polymerketten einheitlicher Länge. Die präzise aufgebauten Makromoleküle bilden festgelegte Eigenschaften aus und eignen sich möglicherweise als Informationsspeicher oder synthetische Biomoleküle.
Mehr lesen
Bild: Drei Männer vor blauem Himmel lachen in die Kamera; Copyright: Universität Bielefeld

Bielefelder Forscher entwickeln Cloud für Wissenschaftsdaten

01.12.2016

Das Centrum für Biotechnologie (CeBiTec) der Universität Bielefeld gehört zu den fünf ausgewählten Standorten in Deutschland, die eine Cloud, etablieren sollen. Die Cloud soll dazu beitragen, den Engpass an Rechnerresourcen im Deutschen Netzwerk für Bioinformatik-Infrastruktur (de.NBI) zu beheben.
Mehr lesen
Bild: Maschine für Rolle-zu-Rolle Verfahren; Copyright: Fraunhofer FEP

Flexible OLEDs erstrahlen von erster europäischer Open-Access-Pilotlinie

30.11.2016

Tausende kleine und mittelständige High-Tech-Unternehmen haben meist noch keinen Zugang zu moderner, aber kostenintensiver Infrastruktur und Expertise, die zur Herstellung neuartiger und innovativer Produkte nötig ist.
Mehr lesen
Bild: Datensensor zwischen zwei Fingern; Copyright: Foto Fraunhofer FEP

Die stromsparende Datenbrille

29.11.2016

Datenbrillen spiegeln Information vor das Auge, ohne die Sicht des Träger zu stören. Aber der Akku macht schnell schlapp, weil die Elektronik beim Abspielen der Bilder viel Strom verbraucht. Fraunhofer-Forscher haben ein Energiespardisplay entwickelt, das den Stromverbrauch auf einen Bruchteil reduziert.
Mehr lesen
Bild: Drehradar; Copyright: RUB, Marquard

Sehbehinderte hören die Welt dank Radar

25.11.2016

Per Radartechnologie abgescannt und in ein akustisches Bild übersetzt: So soll die Umgebung für Blinde und sehbehinderte Menschen sich künftig darstellen, damit sie sich besser orientieren können. Ein entsprechendes Sensorsystem entwickeln Forscher der Ruhr-Universität Bochum (RUB) gemeinsam mit Partnern aus der Praxis im Projekt Ravis-3D.
Mehr lesen
Bild: Skalplell liegt auf einem grünen Untergrund; Copyright: panthermedia.net/russellwatkins

Neu entwickeltes Plasmaskalpell ermöglicht schonende Operationen

24.11.2016

Die Medizintechnik macht rasante Fortschritte: Neuartige Entwicklungen ermöglichen immer bessere Behandlungsmethoden. Schon die Einführung des Elektroskalpells war ein großer Schritt nach vorn, weil der Verzicht auf herkömmliche Skalpelle die Wundheilung enorm beschleunigt. Jetzt entwickelt das Team um Prof. Dr. Holger Heuermann in Plasmaskalpell, das noch einmal eine Verbesserung bringt.
Mehr lesen

COMPAMED 2016: Spitzen-Plattform für Zulieferer zum Ausbau von Geschäftsbeziehungen mit der Medizintechnik-Industrie

23.11.2016

„Gemeinsam sind wir stark“ – dieses Motto könnte wie kein zweites die ausgezeichnete Stimmung und das intensive Laufzeitgeschehen bei der COMPAMED 2016 in Düsseldorf (14. – 17. November) beschreiben.
Mehr lesen
Bild: Mann steht im Labor vor einem PC und einem Mikroskop; Copyright: Philipp Scheffler, DWI

Mikropropeller und Mikropinzetten aus weichen Gelen

23.11.2016

Dass in Aachen große Maschinen und Roboter gebaut werden, ist allgemein bekannt. Allerdings entstehen hier auch winzige Roboterstrukturen, die nur den Bruchteil eines Millimeters groß sind. Das Team um den Polymerchemiker Prof. Dr. Martin Möller entwickelt Gel-Strukturen, die sich wie kleine Roboter selbstständig im Wasser bewegen können.
Mehr lesen
Seite von 6