Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Copyright: Paul Scherrer Institut/Mahir Dzambegovic

Top-News

Forscher des Paul Scherrer Instituts haben nun eine neuartige Methode entwickelt, um die Kristallstruktur von Proteinen mithilfe von Röntgenlicht schneller herauszufinden. Lesen Sie unsere aktuelle Top-News

Copyright: Paul Scherrer Institut/Mahir Dzambegovic Top-News Schneller zum Porträt des Proteins

Fotocollage: COMPAMED Aussteller und Produktdetail

Presseabschlussmeldung

MEDICA und COMPAMED 2014: Medizintechnik-Anbieter profitieren von starker internationaler Resonanz – Rückenwind für Exportgeschäft Mehr dazu

Fotocollage: COMPAMED Aussteller und Produktdetail MEDICA / COMPAMED 2014 - Presseabschlussmeldung -

Foto: Live-Berichterstattung

Foto: Live-Berichterstattung COMPAMED 2014 Was geschah in den Messehallen? Ein Rückblick!

Copyright: evegenesis/ panthermedia.net

Special

Die heutige Medizintechnik nutzt die Natur als Vorbild – etwa, um neuartige Prothesen zu entwickeln, die den Bewegungsabläufen von Tieren nachempfunden sind, oder um Anregungen für die Entwicklung von chirurgischen Instrumenten zu erhalten. Zum Special

Copyright: evegenesis/ panthermedia.net Special Bionik - von der Natur lernen

Foto: Vorschaubild zum Video "Bionik" COMPAMED-Video Von der Zikade zum Implan-
tat – Bionisch inspirierte Werkstoffforschung

Foto: Eingang in die Hallen Video: COMPAMED 2014 High tech solutions for medical technology

Foto: DNA-Schnelltest; Copyright: EPO

Patentierung in Europa

Die Innovationstätigkeit in der Medizintechnik blüht. MEDICA und COMPAMED locken aus diesem Grund jedes Jahr Besucherscharen und eine zunehmende Anzahl von Ausstellern in ihre Hallen. Neue Technologien verbinden die Disziplinen Materialwissenschaft, Elektronik, Ingenieurwissenschaft und Biochemie. Mehr über Patentierung von medizintechnischen Produkten

Copyright: EPO Patentierung in Europa Eine gesündere Zukunft gestalten

Foto: Briefkasten; Copyright: panthermedia.net/shtanzman

COMPAMED.de-Newsletter

Mit dem Newsletter von COMPAMED.de liefern wir Ihnen regelmäßig aktuelle Portalinhalte in Ihr Postfach. Hier anmelden

Foto: Briefkasten; Copyright: panthermedia.net/shtanzman COMPAMED.de-Newsletter Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Fotocollage: Plakat COMPAMED Suppliers Forum und Zuhörer

COMPAMED SUPPLIERS FORUM by DeviceMed

Referenten international führender Unternehmen und Organisationen zeigen aktuelle Entwicklungen für medizintechnische Produkte, Komponenten und innovative Werkstoffe. Mehr dazu

COMPAMED SUPPLIERS FORUM by DeviceMed

Foto: COMPAMED Messe; © Messe Düsseldorf

Pressemeldung

MEDICA und COMPAMED ab 2015 mit neuer Laufzeit von Montag bis Donnerstag

Zur Pressemeldung

Foto: Presse; © panthermedia.net/Martin Konopka Pressemeldung MEDICA und COMPAMED ab 2015 mit neuer Laufzeit


Video: Impressionen von der COMPAMED 2014

Sehen Sie, welche Materialien, Werkstoffe oder technologische Errungenschaften die COMPAMED in diesem Jahr ihren Besuchern bot. Zum MediaCenter

Video: Besucher der COMPAMED 2014

Wir waren mit der Kamera auf der COMPAMED 2014 unterwegs und haben uns umgehört. Was die Messebesucher zu sagen haben, erfahren Sie hier. Zum MediaCenter

links rechts

Ein roter Faden durchs Labyrinth der Nanomaterialien

17.12.2014 - Der Leitfaden «LICARA» richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aller Branchen und hilft, mit einem systematischen Vorgehen Vor- und Nachteile von Nanomaterialien einschätzen und Entscheide zu deren Einsatz fällen zu können. Der Leitfaden kann auch als Verhandlungsgrundlage zwischen einzelnen Unternehmen der Wertschöpfungskette dienen. mehr lesen

Schneller zum Porträt des Proteins

16.12.2014 - Alle Lebewesen sind für die Verrichtung ihrer vitalen Funktionen auf Proteine angewiesen. Wie die Proteine ihre Aufgaben erfüllen, hängt von ihrer Struktur ab. Forscher des Paul Scherrer Instituts haben nun eine neuartige Methode entwickelt, um die Kristallstruktur von Proteinen mithilfe von Röntgenlicht schneller herauszufinden. Dies könnte auch die Entwicklung neuer Medikamente beschleunigen. mehr lesen

Mukoviszidose: Nano-Transportsystem liefert inhaliertes Wirkstoff-Paket in die Lunge

12.12.2014 - Ein neuartiges Nano-Transportsystem für Medikamente ermöglicht, Wirkstoffe in hoher Konzentration zu verpacken, gezielt abzuliefern und erst dort freizusetzen, wo sie wirken sollen. mehr lesen

Naturstoffe: Intricaren erstmals photochemisch synthetisiert

10.12.2014 - Forschern der Ludwig-Maximilians-Universität München ist die photochemische und biomimetische Synthese des Naturstoffes Intricaren gelungen, der aus der karibischen Koralle Pseudopterogorgia kallos isoliert wurde. mehr lesen

Endlich „Materialwissenschaft und Werkstofftechnik“

04.12.2014 - Die deutsche Hochschullandschaft bekommt die „Materialwissenschaft und Werkstofftechnik“ (MatWerk) mit den Fachgebieten „Materialwissenschaft“ und „Werkstofftechnik“ als neuen Lehr- und Forschungsbereich. Zugeordnet wird er der Fächergruppe 08 der Ingenieurwissenschaften. mehr lesen

Fraunhofer-App unterstützt den Therapieerfolg

03.12.2014 - Hilfe beim Abnehmen: Am Dortmunder Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST haben Forscher eine App entwickelt, die adipösen Patienten bei der Gewichtsreduktion zur Seite steht. Der Adipositas Begleiter unterstützt die Therapie mehr lesen

Bessere Mikroantriebe für den Stofftransport in Flüssigkeiten

28.11.2014 - Forscher entwickeln verbesserte Formen von winzigen magnetischen Antriebselementen. Möglich ist dies dank eines neuen Materials und einer Mikro-3D-Drucktechnik. mehr lesen

Zukunft Plasmamedizin – neues Projekt ermöglicht weitere Forschung

25.11.2014 - Neben technischen Anwendungen von Atmosphärendruckplasmen gewinnen ausgewählte Plasmaquellen bei Entwicklungen im medizinischen und medizintechnischen Bereich zunehmend an Bedeutung. Mini-Plasma-Jets könnten zukünftig eine patientenfreundliche und kostenschonende Behandlungsmethode darstellen, die einen schnellen Behandlungserfolg ohne die Gefahr einer Resistenzbildung verspricht. mehr lesen

3D-Druck von Metallbauteilen

21.11.2014 - Benötigen Unternehmen kleine Bauteilserien, drucken sie die Komponenten oftmals einfach Stück für Stück aus. Sie nutzen dabei das Verfahren Selective Laser Melting. Eine neuartige Anlage soll den 3D-Druck künftig beschleunigen. Zudem kann sie größere Gegenstände drucken. mehr lesen

Wie man Eiweißmolekülen in die Taschen schauen kann

19.11.2014 - Wissenschaftlern der Arbeitsgruppe Medizinische Chemie um Jörg Rademann, Professor für Pharmazie der Freien Universität Berlin, sowie der Universität Leipzig ist ein neuer Einblick in sogenannte Taschen von Proteinen gelungen. mehr lesen

Copyright: evegensis/ panthermedia.net

Special

Bionik - von der Natur lernen
Zum Special

Von der Zikade zum Implantat

Infektionsschutz hat viele Facetten wie etwa antibakteriell wirkende Metalle. Eine neuere Entwicklung sind nanostrukturierte Oberflächen, die Bakterien abtöten. Weitere Videos

© Forschungszentrum Jülich

Aktuelles Interview

Prof. Andreas Offenhäusser über bioelektrische Schnitt-
stellen Zum Interview

Copyright: panthermedia.net / Rainer Junker

MediaCenter

Videoclips und Fotostrecken Zum MediaCenter

Firmen-Datenbank

Die Datenbank mit allen Ausstellern und Produkten von MEDICA und COMPAMED. Zur Suche

Foto: Microparts

Advertorial: Cendres+Métaux SA

Kleinstteile für medizinische Anwendungen
Zum Advertorial

Graphik: Briefumschlag mit Schriftzug "Jetzt abonnieren!"  
Logo DeviceMed

COMPAMED Medienpartner www.devicemed.de