Willkommen auf COMPAMED.de!

COMPAMED 2016 -
High-Tech Solutions for Medical Technology

Die Fachmesse für Produkte aus der medizinischen Vorproduktion begrüßt Sie vom
14. - 17. November 2016 in Düsseldorf. Herzlich willkommen auf der COMPAMED!

Weitere Videos zur COMPAMED finden Sie in unserem MediaCenter
Prothesen für den Radsport optimal anpassen
Im September 2016 treten körperlich beeinträchtigte Radsportler bei den Paralympics in Rio de Janeiro an. Um Bestleistungen zu erzielen, müssen die Prothesen der Radfahrer optimal ausgelegt sein. In einem neuen Bewegungslabor lassen sich die künstlichen Glieder mit Hilfe einer Testprothese schnell und präzise optimieren.
Mehr lesen
Forscher entwickeln Stents einer neuen Generation für die Galle
Patienten mit schweren Gallenerkrankungen können auf baldige Verbesserungen bei der oft schwierigen Behandlung hoffen. Forscher der Universität Rostock entwickeln neue Stents, die nicht mehr verstopfen: Weg vom Gartenschlauchprinzip der Stents, hin zu intelligenten Konstruktionen mit neuartigen bakterienhemmenden Beschichtungen und Materialien.
Mehr lesen
Proteine in Aktion erwischen
Forscher konnten zeigen, wie man mit Freie-Elektronen-Röntgenlasern wie dem SwissFEL am Paul Scherrer Institut PSI die ultraschnellen Abläufe, mit denen Proteine ihre Arbeit machen, erforschen kann. Freie-Elektronen-Röntgenlaser erzeugen extrem kurze und intensive Pulse aus Röntgenlicht. Weltweit sind derzeit erst zwei solcher Anlagen in Betrieb.
Mehr lesen
Kaltgebrannte Keramik
Ob beim Hobbytöpfern oder bei der Herstellung technischer Hochleistungskeramiken – verwendbar ist das Werkstück erst, nachdem es stundenlang bei hohen Temperaturen, meist oberhalb von 1000 °C, gebrannt wurde.
Mehr lesen
Maßgeschneiderte Spitzen für Rasterkraftmikroskope
Rasterkraftmikroskope machen die Nanostruktur von Oberflächen sichtbar. Ihre Sonden tasten das Untersuchungsmaterial dazu mit feinsten Messnadeln ab. Am KIT ist es nun gelungen, den Messnadeln eine maßgeschneiderte Form zu geben.
Mehr lesen
Fehlerfrei losgelöst
Graphen gilt als eines der vielversprechendsten neuen Materialien. Es defektfrei und kostengünstig herzustellen, ist für Wissenschaftler weltweit jedoch nach wie vor eine große Herausforderung. Chemikern der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ist es nun erstmals gelungen, defektfreies Graphen direkt aus Graphit herzustellen.
Mehr lesen
Sonnenschäden vermeiden durch Tests auf künstlicher Haut
Wer im Sommer ohne Sonnenschutz in der Sonne badet, riskiert einen Sonnenbrand. Doch Sonnenstrahlen können die Haut nicht nur direkt schädigen. Manche Substanzen in Arzneimitteln oder Kosmetika, aber auch in Heilpflanzen wie Johanniskraut oder Pflanzenextrakte wie Bergamottöl, können toxisch auf die Haut wirken, wenn UV-Licht mit im Spiel ist.
Mehr lesen
Einzelne lebende Zellen anzapfen
Biologen interessieren sich zunehmend für das Verhalten einzelner Zellen statt für jenes ganzer Zellverbände. Eine neue Methode könnte solche "Einzel-Zell-Analysen" revolutionieren. Die Technik nutzt die kleinste Spritze der Welt, um damit den Inhalt von einzelnen Zellen aussaugen und untersuchen zu können.
Mehr lesen
BAuA prüft Sicherheit von Laserschutzfiltern
Laser sind aus der modernen Industrie kaum noch wegzudenken. Zum Schutz der Augen filtern spezielle Schutzbrillen die Laserstrahlung. Um die Belastungsgrenze für unterschiedliche Filtermaterialien zu erfassen, hat die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) die Sicherheit unterschiedlicher Laserschutzfilter in Abhängigkeit des Strahldurchmessers untersucht.
Mehr lesen
Bessere Kontrastmittel dank Nanopartikeln
Wissenschaftler der Universität Basel haben Nanopartikel entwickelt, die als Kontrastmittel in der Magnetresonanztomographie zum Einsatz kommen können. Im Unterschied zu herkömmlichen Substanzen bieten die neuartigen Nanopartikel rund zehnfach höheren Kontrast und besitzen das Potenzial, auf unterschiedliche Gewebearten zu reagieren.
Mehr lesen
Roadshow motiviert MedTech-Branche zu mehr Kooperationen
Die “Medizintechnik-Roadshow” startete am 18. Mai 2016 erfolgreich in die erste Runde. Dreißig TeilnehmerInnen aus Unternehmen & F&E-Einrichtungen nahmen beim Auftakt des neuen...
Mehr lesen
MedTech.Transfer: Neuartiges Sterilisationsverfahren mit neuen Materialien entwickelt
Im erfolgreich abgeschlossenen Projekt „STERISCOPE” der Förderschiene CORNET wurde von österreichischen und deutschen Projektpartnern vom Jahr 2013 – 2015 ein neuartiges...
Mehr lesen
Neue Produkte & Unternehmen für die oö. MedTech-Branche
Die „Initiative MedTech.Transfer – business meets research“ des Medizintechnik-Clusters (MTC) der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria startete am 12. April 2016 an der FH OÖ in Linz den...
Mehr lesen
Innovative Lösungen für ein besseres Leben
Am 17. Oktober dreht sich im Ars Electronica Center in Linz alles um „Solutions for a better life“: Am „Partnering Day 2016“ trifft sich ein internationales Publikum aus Wirtschaft und Wissenschaft,...
Mehr lesen
Meet the Wearables Ecosystem at the WT | Wearable Technologies World Tour
WTASIA16 Event 600x200 Summer is almost over and we hope that you enjoyed the holiday season. If you are busy in the wearables industry or if you want to know how you can get involved in this billion...
Mehr lesen
Meet the Wearables Ecosystem at the WT | Wearable Technologies World Tour
Summer is almost over and we hope that you enjoyed the holiday season. If you are busy in the wearables industry or if you want to know how you can get involved in this billion dollar market, you can...
Mehr lesen
SCube®
Der SCube® ist die Lösung zur Digitalisierung und Analyse biologischer Proben in der Hellfeld- und Fluoreszenzmikroskopie. Eine einfache Integration von SCube® in ihre Anwendungen ist möglich. Die...
Mehr lesen
Erfolg mit unseren Partnern
In Deutschland nutzen schon sehr viele private Anwender die Hochton Frequenztherapie unserer Firma zur Behandlung Ihrer Schmerzen. Viele kannten die Therapie schon von Behandlungen mit dem stationären...
Mehr lesen
Success with business partner
In Germany many private user work with the High Tone Frequency Therapy from our factory yet. Many of them did know the Therapy from her visits in clinics before. But now they know the advantages of...
Mehr lesen
PROSYSTEM erfolgreich nach ISO 9001:2015 zertifiziert
Hamburg, den 11.07.2016 Um die Qualität und Kundenzufriedenheit für den Bereich Klinische Bewertungen und Prüfungen zu sichern, wurde die PROSYSTEM AG am 11. Juli 2016 erfolgreich nach der neuen ISO...
Mehr lesen

Nanotechnologie: ein Schlüssel für die Medizin von morgen

Die Medizintechnik hat die Nanowelt zwar längst entdeckt, aber noch nicht so weit erforscht, wie sie könnte. Ärzte träumen davon, Krankheiten wie Krebs mit einer Spritze voller Nanopartikel zu heilen. Das ist aber noch Zukunftsmusik, denn die Forschung steht immer wieder vor Hindernissen. Ein Aktionspapier greift bestehende Probleme auf und macht Lösungsvorschläge.
Weiterlesen

Aktive Implantate: Geringe Größe, hoher Komfort für Patienten

Der Trend zur Miniaturisierung schreitet in der Medizintechnik voran. Das heißt wiederum auch, dass die Elektronik sich an die Größenverhältnisse, beispielsweise von Implantaten, anpassen muss. Kleinere Strukturen und Komponenten sind gefragt wie noch nie. Damit steigen gleichzeitig die Anforderungen an die Technologie und Produktion.
Weiterlesen