Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

COMPAMED und MEDICA: 14. - 17.11.2016 +++ Laufzeittage Montag - Donnerstag +++ Besucher-Registrierung / eTicketing online erforderlich!
Foto: Markierte Zellstrukturen; Copyright: Thomas Niehörster

Top-News

Fortschritt für die biomedizinische Bildgebung: Im Biozentrum der Uni Würzburg wurde die Fluoreszenzmikroskopie so weiterentwickelt, dass sich jetzt bis zu neun verschiedene Zellstrukturen gleichzeitig markieren und abbilden lassen. Lesen Sie unsere aktuelle Top-News

Foto: Markierte Zellstrukturen; Copyright: Thomas Niehörster Top-News Mikroskopie: Neun auf einen Streich

Foto: Eingang Nord

Presseabschlussmeldung

Die neuen Lauftage Montag bis Donnerstag sind bei den Fachbesuchern der weltgrößten Medizinmesse MEDICA 2015 sowie der parallelen Zuliefererfachmesse COMPAMED 2015 auf breite Zustimmung gestoßen und wurden vom Start weg in diesem Jahr gut angenommen. Pressemeldung lesen

Foto: Eingang Nord Presseabschlussmeldung Neue Lauftage stoßen auf breite Zustimmung

Foto: Live-Berichterstattung

Foto: Live-Berichterstattung COMPAMED 2015 Unsere Redaktion war live für Sie in den Messehallen unterwegs!

Vorschaubild zu den Trendthemen

Trendthemen auf der COMPAMED 2015

Auf unseren Trendthemenseiten finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Schwerpunkten der Messe auf einen Blick. Informieren Sie sich hier zu Ihrem Trendthema! Hier geht's zur Übersicht

Vorschaubild zu den Trendthemen Trendthemen auf der COMPAMED 2015

Foto: Briefkasten; Copyright: panthermedia.net/shtanzman

COMPAMED.de-Newsletter

Mit dem Newsletter von COMPAMED.de liefern wir Ihnen regelmäßig aktuelle Portalinhalte in Ihr Postfach. Hier anmelden

Foto: Briefkasten; Copyright: panthermedia.net/shtanzman COMPAMED.de-Newsletter Bleiben Sie auf dem Laufenden!


Copyright: panthermedia.net/luchschen

Special

Mikrofluidik und Lab-on-a-chip-Systeme
Zum aktuellen Special

Spektroskopie - Infrarot für die Diagnostik

Wir haben nachgefragt, wie die Nahinfrarotspektroskopie funktioniert und was sie für die Medizin leisten kann. Mehr Videos im MediaCenter

Foto: Mann mit Anzug und Brille; Copyright: Yuriy Ogarkov

Aktuelles Interview

Dr.-Ing. Benjamin Schöps über ultrakurze Laserpulse
Zum Interview

links rechts

Leuchtsignale aus der lebenden Zelle

10.02.2016 - In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Nature Communications berichten Forscher der Goethe-Universität über ein Verfahren, mit dem sie chemische Sonden unter Druck fein dosiert in lebende Zellen einschleusen können. mehr lesen

Leuchtende Marker für die Nanoskopie

05.02.2016 - Modernste optische Technologien, wie die super-auflösende Nanoskopie, liefern faszinierende Einblicke in das innere Leben der Zellen. Kleinste Strukturen und molekulare Abläufe lassen sich exakt darstellen. Um diese Vorgänge sichtbar zu machen, müssen die zu untersuchenden Objekte genau markiert werden. mehr lesen

Blick ins Herz

04.02.2016 - Für Diagnose und Verlaufskontrolle von Herzerkrankungen stehen am Universitätsklinikum Heidelberg nun zwei Magnetresonanztomographen (MRT) auf dem neuesten Stand der Technik in eigens dazu umgebauten Räumlichkeiten zur Verfügung. Die Dietmar Hopp Stiftung förderte die Einrichtung und Ausstattung des "Kardio-MRT-Zentrums" in der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie. mehr lesen

Selbstlernende Software für bessere medizinische Diagnosen

03.02.2016 - MRT, CT, Pathologie – Ärzte müssen immer mehr und immer komplexere medizinische Bilddaten berücksichtigen, um Diagnosen zu stellen und Therapien zu überwachen. Eine effektive Unterstützung soll ein neuer Ansatz bieten, an dem das Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS in Bremen arbeitet. mehr lesen

Das Gerät mit der feinen Nase

02.02.2016 - ETH-Wissenschaftler haben die empfindlichsten Analysegeräte für Luft und Gase nochmals deutlich empfindlicher gemacht. Die Instrumente sind damit reif für den Einsatz in der Medizin, der biologischen Forschung und der Forensik. mehr lesen

Entwicklung keimtötender Implantate

27.01.2016 - Jun.-Prof. Christina Sengstock (Professorin für Experimentelle Regenerative Medizin und Nano-Biomaterialforschung der Chirurgischen Forschung Bergmannsheil; Leitung: Prof. Manfred Köller) sucht nach Wegen, wie man die keimtötende Wirkung von Silber durch Kombination mit anderen Edelmetallen für medizinische Implantatmaterialien nutzbar machen kann. mehr lesen

3D-Stützstrukturen für die Knochenregeneration

26.01.2016 - Etwa 33 % der Frauen und 12,5 % der Männer über 50 erleiden eine Knochenfraktur aufgrund von Osteoporose. Gerade bei dieser Patientengruppe ist die Selbstheilung derartiger Defekte langwierig bzw. oft nicht möglich. Daher ist die Entwicklung innovativer Materialien für den Knochenersatz seit vielen Jahren ein extrem wichtiges Thema in der Biomaterialforschung. mehr lesen

Nervenimplantate aus Krabbenpanzern

22.01.2016 - Aus Chitosan gewonnene Leitschienen zur Regeneration von Nervenschäden wurden weiterentwickelt: Mit zweigeteilten Röhrchen können Nerven darin besser nachwachsen. mehr lesen

Plattform für Gefäß- und Tumorforschung reduziert Tierversuche

21.01.2016 - Bösartige Tumore sind unter anderem gekennzeichnet durch die Bildung massiver Gefäße und der Umgehung des Immunsystems. Eine neu entwickelte Zellkulturtechnik erlaubt es nun, die Vorgänge des Tumorwachstums direkt in Echtzeit und ohne aufwendige Tierversuche zu studieren. mehr lesen

Material für effizienteren Energiespeicher entdeckt

20.01.2016 - Vorhersagen von Physikern der Universität Luxemburg führten vor kurzem zur Entdeckung eines Materials mit besonderen elektrischen Eigenschaften, das das Interesse der Kunststoffindustrie weckte. mehr lesen

Foto: Bildschirme; Copyright: panthermedia.net/Rainer Junker

MediaCenter

Sehen Sie sich die Videoclips und Fotostrecken unserer Redaktion an Zum MediaCenter

Firmen-Datenbank

Die Datenbank mit allen Ausstellern und Produkten von MEDICA und COMPAMED. Zur Suche

Graphik: Briefumschlag mit Schriftzug "Jetzt abonnieren!"  
Logo DeviceMed

COMPAMED Medienpartner www.devicemed.de